Verkehrte Welt

DAS BUCH JESUS SIRACH (Sir 25,5-8)

love-dog-300x173
simson 2
liebe x
397136_262173543851844_218204021582130_657775_598491713_n
liebe xx
10570348_10152548057595813_5048863775709569633_n

Loneliness and the feeling of being unwanted is the worst poverty. Mother Teresa Photo by Lee Jeffries
Loneliness and the feeling of being unwanted is the worst poverty.
Mother Teresa   Photo by Lee Jeffries
Die Jungfrauen, auf die der IS gehofft hat, kommen nun vom Himmel um sie zu holen. Russische Pilotinnen
Die Jungfrauen, auf die der IS gehofft hat, kommen nun vom Himmel um sie zu holen. Russische Pilotinnen

Loriot Eheberatung
Sodom und Gomorrha
Gabriele Kuby: Sex ohne Liebe führt zu Ekel und nicht zu Glück.
MEHR 2014 – Gabriele Kuby: Gender Mainstreaming
Gabriele Kuby on Gender Mainstreaming
Gabriele Kuby: Homosexualität ist eine Sünde
Thema Homosexualität Aus den Offenbarungen an Hildegard von Bingen
Die Toten Hosen Ertrinken
Trehlebov – Die Eheschließung als Prostitution

Marilyn Monroe – One Silver Dollar
Marilyn Monroe One Silver Dollar
Marilyn Monroe – One Silver Dollar – (River of No Return, 1954)
ONE SILVER DOLLAR .. Endlessly rollin‘ / Wasted and stolen / Changing hands / Changing hands .. ONE SILVER DOLLAR / Worn silver dollar / Changing hearts / Changing lives / Changing hands

Wilhelm Weitling: Wenigstens die Hälfte unserer heutigen Ehen sind Geldspekulationen, worin Mitgift, Erbschaft, Hoffnung auf Ämter und frühen Todesfall eine Hauptrolle spielen. Die Liebe ist ein Nusskern, die Ehe sind die Schalen. Das Geldsystem ist der Wurm, welcher sich in den Kern frißt und ihn verdirbt.

Wo wir gegen die Liebe gefehlt, müssen wir durch vermehrte Liebe sühnen; wo wir dem Reich des Bösen gedient, müssen wir desto eifriger für das Reich des Guten kämpfen; wo wir uns gegen nun Verstorbene verschuldet, müssen wir’s den Lebenden bezahlen. 1908

Es ist heilsam, wenn die Frauen nicht vergessen, welch eine Unsumme von Enttäuschung, Qual, Fluch und Verderben ausgeht vom Weibe. 1911

Communism is hindered by two things: money and women.
Montaretto for example -Trailer

Sigmund Freud zitiert: „Der Verlust des Schamgefühls ist ein Zeichen von Schwachsinn.“

DAS BUCH JESUS SIRACH
Sir 25,17-34 Die böse Frau

17Es ist kein Leiden so groß wie Herzeleid. 18Es ist keine Bosheit so schlimm wie Frauenbosheit. 19Es ist keine Heimsuchung so schwer wie die Heimsuchung durch Menschen, die hassen. 20Es ist keine Rachgier so maßlos wie Rachgier von Feinden. 21Es ist kein Gift so stark wie Schlangengift und ist kein Zorn so bitter wie Feindeszorn. 22Ich wollte lieber bei Löwen und Drachen wohnen als bei einer bösen Frau. 23Wenn sie böse wird, so verzerren sich ihre Züge, und sie verfinstert ihr Gesicht wie ein Bär. 24Ihr Mann muss unwillkürlich vor Bitterkeit aufseufzen, wenn er mitten unter seinen Freunden sitzt. 25Alle Schlechtigkeit ist gering gegen die Schlechtigkeit einer Frau; es geschehe ihr das, was den Gottlosen geschieht! 26Eine schwatzhafte Frau ist für einen stillen Mann wie ein sandiger Weg bergauf für einen alten Mann. 27Fall nicht auf die Schönheit einer Frau herein, und begehre sie nicht deswegen. 28Wenn die Frau ihren Mann ernährt, 29so gibt es lauter Streit, Beschimpfung und große Schande. 30Eine böse Frau schafft ein betrübtes Herz, ein trauriges Angesicht und Herzeleid. 31Eine Frau, die ihren Mann nicht glücklich macht, lässt seine Hände schlaff werden und lähmt seine Knie. 32Die Sünde nahm ihren Anfang bei einer Frau, und um ihretwillen müssen wir alle sterben. 33Wie man Wasser nicht durchbrechen lassen soll, so soll man einer bösen Frau ihren Willen nicht lassen. 34Will sie dir nicht folgen, so scheide dich von ihr.

woman

Life, which is the rarest in the world – most people just exist. Oscar Wilde

Ragaz Die Prostitution Cropped

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.