Unkas Gemmeker


bio360.de
Find a spring
Der EntgiftungsKongress 2020
Richtig Entgiften – 12 Säulen der Entgiftung – Spitzen-Gespräch mit Unkas Gemmeker
CLEARLIGHT INFRAROTKABINEN®
Die Vorteile der AURORA Rotlichttherapie
Rotlicht – und Nah-Infrarotlicht Therapie: Johannes Kettelhodt
Die Magie des Lichts: Dr Alexander Wunsch
Traditionelle Glühbirnen
Retro Glühbirnen
Entgiftung – Ist das nötig und wenn ja, wie? – Gastbeitrag
Knochenbrühe – Wenn Nahrung eigentlich Medizin ist
460g neutrales Kollagen Pulver aus Weidehaltung
Moderne Krebstherapie: Lothar Hirneise
Gift in der Nahrung – BIO360
Weideei Unsere glücklichen Hühner
Gesundes Wasser auch zu Hause
Der Wasserfilter des Urzeitmenschen und die Mineralien
Die Gründe für viele Beschwerden und wie du zu mehr Energie und Gesundheit kommst.
Der Wasserfilter des Urzeitmenschen und die Mineralien
VORSICHT TRINKWASSER DIE UNTERSCHÄTZTE GEFAHR
Die Gründe für viele Beschwerden und wie du zu mehr Energie und Gesundheit kommst.
Die Gründe für das Scheitern bei der Entgiftung und wie du sie überwinden kannst
Die 12 Säulen der Entgiftung, die dich Stück für Stück an dein Ziel bringen
ÖDP Vortrag MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner – 5G Netz mit Risiken!
Die fünf besten Lebensmittel für die Verdauung
Flohsamen oder Flohsamenschalen?
NUKLEOTIDE Die vergessenen Nährstoffe?
Florian Sauer Leberreinigung
Nakurapie®Akademie
Nakurapie Shop
JOY NATURALS BITTERSTOFFE
https://www.angelikafurstler.de/
LOTUS Unterwasser-Film

 

DR. DIETRICH KLINGHARDT Astra Zeneca, Pfizer & Moderna – BIO360
Astra Zeneca, Pfizer & Moderna – Wie sicher sind sie wirklich? Dr. Dietrich Klinghardt

Giftstoffe im Alltag vermeiden & einfache Tipps zum Entgiften – Martin Auerswald
Martin Auerswald 101 Schnelle & einfache Gesundheitstipps
Alle Videokurse von SchnellEinfachGesund Kostenlos für Dich
Infrarotlicht – 21 Gründe, warum Du es täglich nutzen solltest
Die Vorteile der AURORA Rotlichttherapie
Alle Videokurse und Webinare (und 12 weitere E-Books) von SchnellEinfachGesund!
Entgiftung im Alltag anregen – 26 Tipps und Lebensmittel für jeden Tag
Martin Krowicki & Martin Auerswald DIE NATÜRLICHE KRAFT DES INFRAROTLICHTS
Coenzym Q10 – Energieschub für Deine Zellen
Beeren – So gesund sind die Süßigkeiten von Mutter Natur!
Wirklich alles, was Du über Adaptogene wissen musst!
25 antivirale Lebensmittel, die Du kennen solltest
Männerprodukt mit Maca hochdosiert – Heldenkraft

Welche Heilpilze wachsen auch in Deutschland?
Der Birkenporling als Birkenporling Tee
Parasolpilz erkennen – Verwechslung vermeiden | Ist der Parasol giftig?
Schirmpilze Zubereitung – Rezept (Schirmpilz, Parasolpilz)
Gemeiner Schwefelporling
Heilpilz Extrakte von Hifas da Terra
Mykotherapie mit Martin Auerswald
DARM PROTOKOLL
RICHTIG ENTGIFTEN
VITALPILZE
HIFAS da TERRA MUSHROOM BIOSCIENCE
Medivere Florastatus Stuhltest zur Darmflora
Parasiten Stuhltest
Bio Chlorella Presslinge
Bio Kakao Pulver
Arztpraxis für Integrative Medizin, Ursula Ehrhorn
Viktilabs – Die Kraft der Natur
edubily GmbH
VITAIDEAL VEGAN® Aktivkohle Pulver
VITAIDEAL ® Aktive Kohle, Aktivkohle
HEALTH LEADS AKTIVKOHLE PULVER AUS KOKOSSCHALEN
Aktivkohle Pulver 100g feinst – ACTIVATED CHARCOAL – prooo®
Borreliose – Alles über Symptome, Diagnose und Behandlung
Eine Anleitung über gesunde Fette und ihre Rolle in der Ernährung
Die 10 häufigsten Nährstoffmängel 🔬🧐 … wie Du sie erkennst und beseitigst
10 gesunde Lebensmittel mit eingebautem Lichtschutzfaktor
Vitamin D-Mangel – Symptome, Ursachen und wie Du ihn beseitigst
17 Gründe warum Omega-3-Fettsäuren so wichtig sind
NORSAN Algenöl Pflanzliche Omega-3 Quelle – 100 % vegan
Abendroutine – Wie Du abends zur Ruhe kommst und abschaltest
10 Lebensmittel für einen gesunden Darm & Immunsystem
Gesund ernähren mit kleinem Budget – 10 wichtige Tipps für den kleinen Geldbeutel
16 Natürliche und pflanzliche Stimmungsaufheller
Ist Dein Magen sauer genug? Mach den Natron-Test!
Gesunde Snacks für Arbeit, Schule und unterwegs
Veganes Protein – Neutral oder Schoko-Geschmack
Detox-Fasten nach Uehleke
Mit Heilerde natürlich entgiften
Omega 3 aus Algenöl
MSM – Organischer Schwefel
Jod aus Bio-Kelpalgen
Curcumin
Effektive Entgiftung
MEDUMIO
THERA Praxisklinik
Therapeutische Apherese
Apherese-Verfahren München
Zeolithrezepturen

Herzlich Willkommen bei Personal Trainer Daniel Knebel
ACC® akut 600 mg Hustenlöser
Total Cleanse Liver
Total Cleanse Leber
Lebervitamine von fairvital
Calcium D-Glucarate
Sulforaphan – vielversprechender Wirkstoff gegen Krebs und andere Krankheiten
Patienteninformation zu dem Brokkoli-Inhaltsstoff Sulforaphan
Diindolylmethan (DIM) – Ein Wunder der Natur?

Dr. Tina Maria Ritter
HPUGUIDE
Hämopyrrolurie HPU Urintest
KEAC Klinisch Ecologisch Allergie Centrum
Lebensmittel mit Vitamin B6
B-Life Protect® Kapseln
Vitamin B6 aktiviert P5P
Taurin – Was die Aminosäure in deinem Körper bewirkt
Taurin wirkt als starkes Antioxidans

Dr. med. Liutgard Baumeister-Jesch
Ralf Brosius CHANGEFOOD – Die Ernährungs Revolution
Ralf Brosius: Die Macht der Wildkräuter – Ausschnitte
Der Tag an dem es zu spät war Ralf Brosius

360 Sweep MITOcare Dem Darm auf die Sprünge helfen
INHALTSSTOFFE
Acerola-Extrakt Die Acerolakirschen haben einen sehr hohen Gehalt an Vitamin C.
Dies stimuliert das Immunsystem und den Energiestoffwechsel.
Aronia-Pulver Die Aroniabeere enthält neben vielen anderen Stoffen Pektin, welches
entgiftend wirkt. Dazu ist sie entzündungshemmend und wirkt sich positiv auf Darm,
Leber und Galle aus.
Artischocken-Pulver Die Artischocke regt die Galle an, unterstützt die Leber und die Verdauung. Sie hat eine entgiftende Wirkung und kann die Blutfettwerte senken. Darüber hinaus regt sie die Produktion von Stickstoffmonoxid (NO) an, was die Gefäße erweitert.
Bockshornkleesamen gemahlen Der Bockshornklee hat vielerlei Wirkungen. Ich setzte ihn ein, weil er das Blut reinigt, die Bildung neuer Blutzellen stimuliert und die Leber und
Galle unterstützt.
Brokkoli-Pulver Die enthaltenen Senfölglykoside wirken stimulierend auf die Leber
und haben eine entgiftende Wirkung.
Flohsamen ganz Die Flohsamen quellen im Darm um das bis zu vierzigfache auf.
Sie können von unserer Darmflora in die wichtigen kurzkettigen Fettsäuren umgewandelt werden und modulieren somit unsere Darmflora positiv. Sie regen die Peristaltik an und
absorbieren Schadstoffe, die so schneller ausgeschieden werden können.
Flohsamenschalen-Pulver Die Flohsamenschalen quellen im Darm um das bis zu vierzig-
fache auf. Sie können von unserer Darmflora in die wichtigen kurzkettigen Fettsäuren umgewandelt werden und modulieren somit unsere Darmflora positiv. Sie regen die Peristaltik an und absorbieren Schadstoffe, die so schneller ausgeschieden werden können.
Haferkleie Die Haferkleie enthält neben wichtigen Nährstoffen Beta-Glucan.
Dieser besondere Ballaststoff kann Gifte binden und ausscheiden.
Außerdem nährt Haferkleie die guten Darmbakterien.
Hanf Mehl Hanfmehl liefert nicht nur hochwertiges Eiweiß, sondern unterstützt auch die Verdauung. Es enthält Gamma Linolensäure, die hilft, eingelagertes Fett besser für die
Energiegewinnung einzusetzen. Dazu hilft sie die Zelle von Giftstoffen zu befreien.
Leinsamen In den Leinsamen sind viele Ballast- und Schleimstoffe, die dir helfen
Gifte zu binden und den Darm zu reinigen.
Resistentes Maisdextrin Resistentes Dextrin ist ein Präbiotikum.
Es nährt unsere Darmbakterien, die zum Dank Butyrat produzieren. Dies wirkt sich
positiv auf die Darmschleimhaut und die gesamte Darmflora aus.

Nachdem es letzte Woche vor allem die Eiweißmenge ging, soll es diese Woche um die Qualität und Bioverfügbarkeit gehen. Denn Eiweiß ist nicht gleich Eiweiß. In der Tat wird die Bioverfügbarkeit der verschiedenen Proteine in gängigen Tabellen etc. überhaupt nicht berücksichtigt. Wenn Proteine verdaut werden entsteht immer Stickstoffabfall,
also Ammoniak. Das ist soweit ein ganz natürlicher Prozess. Dieser Ammoniak ist giftig und muss über die Leber in Harnstoff umgewandelt werden, der dann über die Nieren
ausgeschieden wird. Je geringerwertiger also das Protein ist, desto höher ist der Stickstoffabfall. Je höherwertiger das Protein ist, desto geringer ist die Belastung der Organe Leber und Niere mit den Abbauprodukten Ammoniak und Harnstoff. Es gibt verschiedene Methoden zur Bestimmung der Wertigkeit von Proteinen. Ein interessanter Index ist der NNU,
also die netto Stickstoffverwertbarkeit.
Hier die wichtigsten Werte:

Proteinquelle Stickstoffabfall in % Verwertbarer Proteinanteil in %(NNU)
Hühnerei 52 48
Fisch, Fleisch, Geflügel 64-72 28-36
Soya 83 17
Milch 84 16

Ein wichtiger Punkt ist hier: Je kränker, älter und schwächer du bist, desto schlechter funktionieren auch deine Leber und deine Nieren. Umso mehr bist du also auf eine hohe Proteinverfügbarkeit angewiesen. Nicht das das für junge und gesunde Menschen nicht ebenso gelten würde… Wer Eier gut verträgt, bekommt hier ein natürliches Superfood. Beste Bio-Freilandhaltung ist natürlich Voraussetzung. Ich gehöre leider im Moment nicht dazu, wie ich durch meinen Nahrungsmittelallergietest weiß. Tierisches Protein ist immer noch um den Faktor 2 besser als pflanzliches. Fast alle Bevölkerungsgruppen befinden sich heutzutage in einer schwierigen Situation: Die Omnivoren Essen in Wirklichkeit überwiegend Pflanzen und meistens zu wenig hochwertiges Protein. Nudeln, Brot und Pizza sind keine Proteinquellen und mit Reis und Brokkoli kann man sich nicht optimal mit Proteinen versorgen. Unmöglich. Veganer und Vegetarier setzen naturgemäß auf pflanzliches, also niederwertigeres Protein(gemäß dem NNU Index) und sollten meiner Meinung nach auf
jeden Fall supplementieren oder wenigstens ihre Proteinaufnahme akribisch im Auge behalten. Im Grunde genommen müsste ein Veganer doppelt bis dreifach so viele Proteine
zu sich nehmen wie jemand der viele Eier, Knochenbrühe und Steaks isst. Aber der Stickstoffabfall würde ins unermessliche gehen und diese Person (also Leber und Nieren) damit stark belasten. Das halten nur sehr gesunde Menschen aus, und auch das nur ein paar
Jahre… Ältere und kranke Menschen haben neben den schon angesprochenen, schwächelnden Organen wie Leber und Niere oft auch noch Verdauungsstörungen und können die gegessenen Proteine mangels genügender Magensäure und Enzymen gar nicht mehr vernünftig aufspalten. Dadurch entstehen dann noch mehr toxische Abbauprodukte im Darm, mit denen der Körper dann irgendwie fertig werden muss. Die Folge für alle in
verschiedenen Abstufungen:
Ein herabgesetztes Immunsystem, niedriger Hormonstatus, sowohl was Neurotransmitter angeht, als auch Sexualhormone, schlechte Entgiftung mit all ihren Konsequenzen usw. Ein schleichender Weg in die chronische Krankheit.
Aus diesem Grunde habe ich von Anfang an ein Aminosäuren Präparat in mein Entgiftungs-Protokoll eingebaut. Prof. Dr. Lucà-Moretti entwickelte 1998 die sogenannten Master Amino Acids Pattern kurz MAPS. Er fand heraus, welches die ideale Komposition von Aminosäuren darstellt. Diese Komposition hat eine Bioverfügbarkeit von 99 Prozent und nur ein
Prozent Stickstoffabfall. Mit dieser speziellen Aminosäuren Komposition umgeht man
alle oben von mir beschriebenen Probleme: Schlechte Proteinverdauung, schlechte Leberfunktion, schlechte Nierenfunktion, schlechte Proteinqualität als solche und dadurch Proteinmangel. Diese spezielle Aminosäuren Komposition entlastet also den Körper enorm und versorgt ihn mit diesen so wichtigen Baustoffen. Und zwar in ihrer reinsten Form.
In einer idealen Welt sind wir alle gesund und beziehen sämtliche Nährstoffe aus einer vollkommen natürlichen und gesunden Umgebung. In der wirklichen Welt, brauchen viele von uns Hilfe und Unterstützung um dem Stress, den Umweltgiften und sämtlichen Folgekrankheiten Paroli zu bieten. Ich möchte dich also ermutigen neben der Quantität auch auf
deine Protein-Qualität zu achten. Wenn dein Gesundheitszustand weniger als optimal ist, du unter hohem Stress stehst, du entgiften möchtest oder hohe Leistungen abrufen möchtest, dann ist eine Supplementierung mit dieser speziellen Aminosäuren Komposition, eine der besten Strategien die du machen kannst. Ich hoffe diese kleine E-Mail-Serie war aufschlussreich für dich und ich konnte dir die Bedeutung des Themas Eiweiß näherbringen.
>> Hier gehts zu der speziellen Aminosäurenkomposition <<

NICO’s und tote Zähne – BIO360
EINE KURZE EINFÜHRUNG IN DIE NUTRIGENOMIK JAN KIELMANN
Integrative Health, Personalized Nutrition

Natur-Montmorillonit Bentonit PULVER zum Einnehmen
Kupferamalgam von Dr.Zinsser Arzneimittel
Toxikologie von Blei,Kupfer und Zink
Zahnärztliche Tagesklinik Konstanz

Nutrition and Physical Degeneration