Geistheilung

 

Christliche Wissenschaft (Christian Science)
CHRISTIAN SCIENCE
JSH-Online
Die Mary Baker Eddy Bibliothek online
Christlich Wissenschaftliche Praxis
Braco

Alles, was das Denken geistig leitet, wirkt sich positiv auf Gemüt und Körper aus.
Mary Baker Eddy

Gesundheit ist kein Zustand der Materie, sondern des Gemüts, auch können die
materiellen Sinne kein zuverlässiges Zeugnis zum Thema Gesundheit liefern.

Wir müssen tief in die Wirklichkeit hineinschauen, statt nur den äußeren Eindruck
der Dinge zu akzeptieren.

Die Bereitwilligkeit wie ein kleines Kind zu werden und das Alte für das Neue zu verlassen, macht das Denken für die vorgeschrittene Idee empfänglich.

Der Mensch, der vom unsterblichen Gemüt regiert wird, ist immer schön und edel.
Mit jedem kommenden Jahr entfaltet sich Weisheit, Schönheit und Heiligkeit.

Alles ist unendliches Gemüt und seine unendliche Manifestation,
denn Gott ist Alles-in-allem.

Unser Wissen ist Stückwerk und unser Weissagen ist Stückwerk, wenn aber das
Vollkommene kommen wird, wird das Stückwerk aufhören. 1.Kor 13,9

Der Mensch ist der Ausdruck von Gottes Sein.

Jede Funktion des wirklichen Menschen wird vom göttlichen Gemüt erhalten.

Der Beweis dafür, dass das in diesem Buch dargelegte System christlich-wissenschaftlich ist, liegt in dem Guten, das dieses System vollbringt, denn es heilt auf der Grundlage eines göttlichen demonstrierbaren PRINZIPS, das alle verstehen können.

Das Leben Jesu war nicht übernatürlich, sondern erwuchs aus seiner Geistigkeit –
dem guten Boden, in dem die Saat der WAHRHEIT aufgeht und viel Frucht bringt.

Johannes 10:10 Ich bin gekommen, damit sie das Leben und volle Genüge haben sollen.

Verlass dich auf den Herrn von ganzem Herzen, und verlass dich nicht auf deinen
Verstand;
sondern denke an ihn in allen deinen Wegen, dann wird er dich recht führen.

Willkommen im Bruno Gröning-Freundeskreis
BRUNO GRÖNING Informations-Zeitschrift des Freundeskreises
Es gibt kein unheilbar – Heilstrom und Heilungen mit Bruno Gröning
Bruno Gröning: Geistheilung als Schlüssel zur globalen Heilung



KenFM im Gespräch mit: Wolf Büntig
ZIST MENSCHLICHES POTENTIAL ENTFALTEN
ZIST – MENSCHLICHES POTENTIAL ENTFALTEN (Kurzversion)
ZIST – MENSCHLICHES POTENTIAL ENTFALTEN 2013
Gesundheit kann man nicht machen aber üben!

Wir „geben dem Affen Zucker“, denn Energie fließt stets dorthin,
wo unsere Aufmerksamkeit ist.
Gerhard Klügl
Gesetz der Quantenphysik: Die Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Heilung auf der Seelenebene
Gesundheitskorrektur bei onkologischen Erkrankungen
Jeder kann sich selbst heilen!
Rätselhafte Heilung – Wunder an den Grenzen der Medizin
Über Gerhard Klügl
BRILLICON – Brilliant Light Connection
Therapiemöglichkeiten der Aurachirurgie, Gerhard Klügl
MYSTICA TV: Gerhard Klügl – Der Aurachirurg
Livedemonstration einer Aurachirurgie
Aurachirurgie heilt karmische Wunden
Arzt und Heiler Arzt und Heiler PRAXIS für Energetische Medizin
IFA Institut für Aurachirurgie AG
Bio-Baumwoll-Decken
infea-shop.de
Die Blume des Lebens
Akasha Reading
Der Basen Coach
SCHAPTKES ENERGIESHOP
ad fontes Nullpunktenergie
Sinchota: Schamanische Praxis für Mensch und Erde
Dein Seelenlied Damit Du Dich erinnerst, wer Du eigentlich bist.
Erstes Deutsches Institut für Aura-, Chakra- und Energiearbeit
Disconnect from fear and corona propaganda. 💜🤍🌍 lightlanguage
Unser Aufstieg in die 5. Dimension UND die wahre Geschichte der Erde
PACHAKUTEQ – Zeit des Wandels – Die Rückkehr des Lichts – Dokumentarfilm
MAI 2020 – Energie Update aus dem Feld der Akasha
Trage bei zur großartigen Veränderung der Welt The LOVE train

Sieh nicht tatenlos zu Andacht 13.05.2020
Dein Thron ist gegründet auf Recht und Gerechtigkeit, Güte und Treue gehen vor dir her. Psalm 89,15 (GNB)
Gott ist gerecht. Das gehört zu seinem Charakter – so ist er. Und er will, dass wir
danach streben, auch so zu werden. Gerechtigkeit versucht das, was falsch ist, in Ordnung zu bringen. Gott möchte durch uns gegen die Ungerechtigkeiten um uns herum vorgehen.
Jedes Mal wenn wir etwas sehen, das nicht in Ordnung ist, sollten wir als Erstes dafür
beten. Und dann sollten wir uns die Frage stellen: „Was kann ich dagegen tun?“
Häufig fühlen wir uns jedoch überwältigt von den Nöten in unserem Umfeld.
Wir sehen etwas und denken, dass es die Sache eines anderen ist, und wünschen uns,
„jemand“ würde etwas dagegen unternehmen. Hast du dich schon einmal gefragt, wer
dieser „jemand“ überhaupt ist? Ich glaube das sind wir – du und ich! Du kannst vielleicht nicht jedes Problem lösen, aber du kannst immerhin etwas tun. Sieh bei Ungerechtigkeit nicht tatenlos zu. Gott hat dich nicht geschaffen, um zurückhaltend und passiv zu sein.
Bitte ihn darum, dir zu zeigen, was du tun kannst. Er hat dich geschaffen, um begeistert, engagiert und leidenschaftlich zu sein. Er hat Gaben in dich hineingelegt, damit du
diese zu seiner Ehre einsetzt und anderen Menschen hilfst.
Setz dich heute für Gerechtigkeit ein.

Gebet: Heiliger Geist, lass nicht zu, dass ich nur herumsitze und mir wünsche, „jemand“ würde etwas gegen die Ungerechtigkeit in der Welt tun, obwohl ich selbst etwas tun kann. Mach mich mutig und zeig mir, wo ich gegen Ungerechtigkeit in dieser Welt vorgehen kann. Amen