Liebe

liebe 

Ist da jemand – Adel Tawil – Aus Gottes Perspektive
ÄON – ZUHAUSE
Puhdys – Es war schön
The Cranberries
Watch as this precious blind and autistic girl plays the guitar for the first time
Die Sinnfrage ist keine Neurose – Viktor Frankl im Studiogespräch
Es lebe die Schüchternheit!
Susan Cain: Die Macht der Introvertierten
The power of introverts | Susan Cain
The Power of Introverts – Susan Cain
Susan Cain – THE POWER OF INTROVERTS
THE POWER OF INTROVERTS
Angst & Narzissmus – die Volkskrankheit Nr. 1 im Lager Deutschland !
Leonard Cohen – Happens to the Heart (Official Video)
Rammstein – Ohne Dich (Official Video)
Caritas Abundat- Love abounds in all
Hildegard von Bingen „Caritas abundat in omnia“ by Elfenthal
caritas abundat Hildegard Von Bingen
CARITAS HABUNDAT – Hildegard von Bingen
O VIRGA AC DIADEMA – Hildegard von Bingen
Hildegarde von Bingen – Vision 4 – Love

Caritas habundat in omnia,
de imis excellentissima super sidera,
atque amantissima in omnia,
quia summo Regi osculum pacis dedit.

Die Liebe überflutet alles
von den Tiefen bis zu den höchsten Sternen
und sie ist voller Liebe zu allen,
weil sie dem höchsten König
den Kuss des Friedens gab.

liebe engel

Bei Hildegard ist die Liebe die Sehnsucht des Menschen nach der Zärtlichkeit Gottes, denn: „Jeder Mensch braucht den Kuss und die Umarmung seines Schöpfers.“

Wie sehr hat der Schöpfer das Geschöpf geschmückt, als er es schuf. Denn überaus liebte er es. Und wie sehr hat das Geschöpf nach dem Kuß des Schöpfers verlangt. Deshalb, weil das Geschöpf vom Schöpfer den Kuß empfing, war es ihm in allem gehorsam.
Und so ist der Mensch mitsamt aller Schöpfung Gottes Werk.
Der Mensch aber ist berufen zum Mitwirken am göttlichen Schöpfungswerk.

❤🙏❤ein recht auf Leben für alle ❤🙏❤

Jedes Geschöpf ist mit einem anderen verbunden, und jedes Wesen wird durch ein anderes gehalten. Die Blumen bieten einander den Duft ihrer Blüten an, ein Stein strahlt seinen Glanz auf die anderen, und alles, was lebt, hat einen Urtrieb nach liebender Umarmung. Aus der Liebe ist die Schöpfung hervorgegangen, weil die Liebe das Allererste war.
The greatest happiness in the world is to make others happy.

Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott und Gott bleibt in ihm“
(1. Johannes 4,16; ELB).

Die Seele ist wie der Wind, der über die Kräuter weht, wie der Tau, der über die Wiesen sich legt, wie die Regenluft, die wachsen macht. Desgleichen ströme der Mensch ein Wohlwollen aus auf alle, die da Sehnsucht tragen. Ein Wind sei er, der den Elenden hilft, ein Tau, der die Verlassenen tröstet. Er sei wie die Regenluft, die die Ermatteten aufrichtet und sie mit Liebe erfüllt wie Hungernde.“ ―Hildegard von Bingen

Durch das Wort, das der Lebensquell selber ist, kam die umarmende Mutterliebe Gottes hernieder. Sie nährte uns zum Leben. Sie steht bei uns in der Gefahr.



Der Mann in der eisernen Maske – Trailer (1998)
Gabriel Byrne (D’Artagnan)

Joh 15, 13 Niemand hat größere Liebe denn die, daß er sein Leben läßt für seine Freunde. 14 Ihr seid meine Freunde, so ihr tut, was ich euch gebiete. 15 Ich sage hinfort nicht, daß ihr Knechte seid; denn ein Knecht weiß nicht, was sein Herr tut. Euch aber habe ich gesagt, daß ihr Freunde seid; denn alles, was ich habe von meinem Vater gehört, habe ich euch kundgetan. 16 Ihr habt mich nicht erwählt; sondern ich habe euch erwählt und gesetzt, daß ihr hingeht und Frucht bringt und eure Frucht bleibe, auf daß, so ihr den Vater bittet in meinem Namen, er’s euch gebe. 17 Das gebiete ich euch, daß ihr euch untereinander liebet.

Acabo de ver a un pájaro explicándole a un erizo, que cruce para que no muera…
Ich habe gerade gesehen, wie ein Vogel einem Igel erklärt, er soll überqueren,
damit er nicht stirbt. Mein Tag ist abgeschlossen.

Römer 8:38 : 38 Denn ich bin gewiß, daß weder Tod noch Leben, weder Engel noch Fürstentümer noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges,
39
weder Hohes noch Tiefes noch keine andere Kreatur mag uns scheiden von der
Liebe Gottes, die in Christo Jesu ist, unserm HERRN.

Johannes 13,35: Daran wird jedermann erkennen, dass ihr meine Jünger seid,
wenn ihr Liebe untereinander habt.



Von der Macht des Glaubens

Die Liebe und die Vorsehung Gottes stimmen ganz und gar überein. (HvB)

Abtreibungsüberlebende Gianna Jessen❤

Gianna Jessen – Abtreibungsüberlebende in Australien 1/2
Gianna Jessen – Abtreibungsüberlebende in Australien 2/2

Wissen ohne Liebe bläht auf, Liebe ohne Wissen gerät in Irrtum.
B. von Clairvaux

So ist die Liebe mitteninne: Im Wesen des Menschen ist sie wie im Walten der Gottheit.
Liebe ist immer in der Mitte und sie breitet sich aus wie eine Flamme. Liebe ist die Mitte. (HvB)

The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others.
Mahatma Gandhi


Liebe is st Leben

Nach Wahrheit und Liebe lechzt die Welt – echte Liebe aber ist d i e Wahrheit. 1935

Durch die Wahrheit wird die Welt gerettet, nur durch sie. Die Wahrheit ist allmächtig.
Es kommt nur darauf an, dass sie erkannt, gesagt und getan wird. 1940

Gedanken, Wahrheiten sind stets genug vorhanden; es kommt wesentlich immer darauf an, dass sie zur Tat werden, dass das Wort Fleisch wird. 1924

Wahrheitschaffen und Wahrheitsagen ist ein Dienst. Wehe allen menschlichen Verhältnissen und Gemeinschaften, wo dieser Dienst nicht waltet! Sie müssen verfaulen und
verderben. 1933

Du sollst der Wahrheit gehorchen im Reden und im Tun ohne Rücksicht auf die Folgen. Wenn du das nicht tust, bist du nicht wahr – lügst du. Dieses Lügen führt vom blossen Schweigen und Zusehen über die Verleugnung durch Wort und Tat bis zum Verrat. 1945

Wo die Liebe der Schärfe der Wahrheitsäusserung ermangelt, da ist sie keine echte Liebe. Der Dienst mit der Wahrheit ist der notwendigste Dienst der Liebe, weil die Lüge die
stärkste Verderbnis der Seelen ist. 1935

Die wahre Revolution ist die der unbesieglichen und unwiderruflichen Wahrheit,
die zwar das Alte zerstört, aber auch das Neue schafft. 1919

In dem Maß, wie wir die Anliegen des Reiches Gottes zu den unsrigen machen,
macht Gott unsere Anliegen zu den seinen. Walter Hümmer (1909–1972)

“Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet,
so will ich mich
von euch finden lassen, spricht der HERR.” Jeremia 29,13-14

Ich habe Angst vor Leuten, die immer nur die Menschheit lieben und niemals
einzelne Menschen. Wolf Biermann

Einen Menschen lieben, heißt ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat. Fjodor Dostojewski

Manche sterben durch Unfall. Manche sterben durch Krankheit. Manche sterben durch Gewalt. Manche sterben an Altersschwäche. Manche sterben durch ihre eigene Hand.
Viele sterben durch Lieblosigkeit. Das ist der schlimmste Tod, weil man danach noch
weiterlebt. Kristiane Allert-Wybranietz

Die ewige Suche nach dem Glück, Teil 1
Glück, Teil 2

 

Es liegt in der menschlichen Natur vernünftig zu denken und unlogisch zu handeln.
Anatole France

Ich will mit dem gehen, den ich liebe. Ich will nicht ausrechnen, was es kostet. Ich will nicht nachdenken, ob es gut ist. Ich will nicht wissen, ob er mich liebt. Ich will mit ihm gehen, den ich liebe. Bertolt Brecht

Der Name Jesus ist ein ausgegoss´nes Öle. Er speiset und erleucht´ und stillt das Weh der Seele. Angelus Silesius vor fast 400 Jahre in seiner Versdichtung „Cherubinischer Wandersmann“, Buch IV, Vers 8 

1. Korinther 13 : „Ihr könnt alle Gaben haben: Die Gabe der Prophetie, die Gabe der
Erkenntnis, die Gabe des Glaubens, die Gabe der freiwilligen Armut, die Gabe der Leidensbereitschaft und jede andere Gabe. Aber wenn ihr keine Liebe habt, dann seid ihr ausschließlich auf eure Gabe fixiert, d.h. ihr verherrlicht die Gabe und ignoriert den Geber,
denn er ist die Liebe!“

Ohne Liebe sind alle Gaben nichts wert. Daraus lässt sich für die Gemeindepraxis
ableiten: Menschen, die vom Heiligen Geist begabt sind, aber nicht in der Heiligung leben, in deren Leben nichts von der Frucht des Heiligen Geistes gereift ist, sind mit ihrer Begabung oft kontraproduktiv für die Gemeinde und manchmal verhalten sie sich, wie der sprichwörtliche „Elefant im Porzellanladen“!

Wir müssen nicht denken, dass unsere Liebe außergewöhnlich zu sein hat. Aber dennoch müssen wir lieben ohne müde zu werden. Wie brennt eine Öllampe? Durch einen ständigen Tropfen Öl, der nachfließt. Diese Tropfen sind wie die kleinen Dinge des alltäglichen Lebens: Treue, kleine freundliche Worte, eine Kleinigkeit, die dem anderen zeigt, dass wir an ihn dachten, die Art und Weise wie wir miteinander still sein können, wie wir schauen, sprechen und uns verhalten. Dies sind die wahren Tropfen der Liebe, die unsere Leben und Beziehungen am Leuchten halten wie eine kleine lebendige Flamme.
Mutter Teresa (1910 – 5. September 1997)

Empaths: Our Tears are Cleansing the Planet. Cry and Release.
Dont Hold or Absorb🙏


Einsamkeit macht krank — und ist politisch gewollt.
Top 15 Most Inspiring Mother Teresa Quotes

Wir brauchen Menschen,
die zu uns ja sagen,
uns annehmen wie wir sind,
uns so begegnen,
dass wir wagen,
Gefangenes zu befreien,
Verschüttetes freizulegen,
Angst abzubauen
und Vertrauen wachsen zu lassen.

Wir brauchen Menschen,
die verstehen,
dass manches nicht gelingt;
die uns unterstützen und begleiten,
ermutigen und stärken.

Und wir können anderen
dieser Mensch sein.

Max Feigenwinter

Die Menschen reisen in fremde Länder und staunen über die Höhe der Berge, die Gewalt der Meereswellen, die Länge der Flüsse und die Weite des Ozeans. Aber sie gehen ohne Staunen aneinander vorbei. Augustinus

Der Weg der Liebe ist dem Weg der Gewaltausübung entgegengesetzt. Liebe versucht zu verstehen, zu überzeugen, zu beleben. Aus diesem Grund verwandelt sich der Liebende ständig selbst. Er spürt mehr, beobachtet mehr, ist produktiver, ist mehr er selbst.
Liebe bedeutet weder Sentimentalität noch Schwäche. Sie ist vielmehr eine Methode,
etwas zu beeinflussen und zu verändern, ohne dass es zu den gefährlichen Nebenwirkungen wie bei der Gewaltanwendung kommt. Anders als bei der Gewalt, setzt Liebe Geduld,
innere Anstrengung und vor allem Mut voraus.
Erich Fromm, 1900 – 1980 Psychoanalytiker und Philosoph

Liebe ist keine Massenware von Tim Otto
Wenn ich darüber nachdenke, wird mir die Weisheit von Mutter Theresas Ermahnung
bewusst, „kleine Dinge mit großer Liebe zu tun“. Liebe fühlt sich in der Regel klein an. Wenn die Liebe groß aufgezogen, kommerzialisiert, digitalisiert und fabriziert wird, mag dies in der Welt durchaus Gutes bewirken – aber es handelt sich nicht länger mehr um
Liebe.

Doch meine Sorge bleibt: Wenn wir uns an erster Stelle für unsere Arbeitsstellen engagieren, wird die Liebe zum Einzelnen mehr und mehr durch eine stärker institutionalisierte Form von Fürsorge in den Hintergrund gedrängt. Oder, wie Mutter Teresa sagte:
„Die größte Krankheit im Westen ist heute nicht mehr TB oder Lepra, sondern die Erfahrung, unerwünscht, ungeliebt und vernachlässigt zu sein. Körperliche Krankheiten können wir mit Medikamenten heilen, aber das einzige Mittel gegen Einsamkeit, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit ist die Liebe. Es gibt viele auf der Welt, die sich nach einem Stück Brot sehnen, aber es gibt noch viel mehr, die sich nach ein wenig Liebe sehnen.“

Gottes Liebe ruft uns zur Umkehr
Wer meine Gebote hat und sie hält, der ist es, der mich liebt; wer aber mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden; und ich werde ihn lieben und mich selbst ihm offenbaren. (Johannes 14,21)
Nicht jeder, der zu mir sagt: Herr, Herr!, wird in das Reich der Himmel hineinkommen,
sondern wer den Willen meines Vaters tut, der in den Himmeln ist. Viele werden an jenem Tage zu mir sagen: Herr, Herr! Haben wir nicht durch deinen Namen geweissagt und durch deinen Namen Dämonen ausgetrieben und durch deinen Namen viele Wunderwerke getan? Und dann werde ich ihnen bekennen: Ich habe euch niemals gekannt. Weicht von mir, ihr Übeltäter! (Matthäus 7,21–23)

 

Teresa von Avilas berühmter Ausspruch lautet: „Christus hat keinen Körper außer deinem. Keine Hände, keine Füße auf der Erde außer deinen.“ So schön dieses Bild auch ist, das
biblische Bild vom Leib ist noch besser: Wir laufen nicht wie kleine Messiasse umher, um
Bedürftigen Heilung zu bringen, sondern laden andere ein, mit uns gemeinsam Christus
zu werden. Durch Liebe im Leib Christi zusammengewoben bieten wir einander an, was uns gegeben wurde und pflegen einander unsere Wunden. Indem wir die Gaben des anderen empfangen, verleihen wir einander Würde. Dieser liebende Austausch macht uns zu dem leuchtenden Wunder von Reich und Arm in Christus.

Mutter der Erlösung 🌺: Ich bitte euch, liebe Kinder, kommt zu Mir, der Mutter der
Erlösung, und bittet Mich, dafür zu beten, dass Gott euch mit Seiner Liebe erfüllen möge.
Wenn ihr folgendes Gebet sprecht, werde Ich Meinen Sohn bitten, auf euer Rufen zu
antworten. Sucht nach der Liebe, zeigt euren Mitmenschen diese Liebe, die ihr in eurem Herzen tragt, und gebt sie weiter. Wenn ihr das tut, wird Mein Sohn euch mit so viel Liebe
erfüllen, dass ihr dann fähig seid, diese Liebe mit anderen zu teilen. Liebe besiegt Hass. Wenn ihr für einen Mitmenschen Hass empfindet, dann müsst ihr Meinen Sohn,
Jesus Christus, anflehen, euch von dieser Verseuchung zu befreien.

Kreuzzuggebet (159) „Bitte um Gottes Liebe“:

„O Mutter der Erlösung, ich bitte Dich, sei meine Fürsprecherin, da ich um Gottes Liebe
flehe. Fülle meine Seele, ein leeres Gefäß, mit der Liebe Gottes, so dass diese Liebe, wenn sie überquillt, sich über die Seelen ergießt, denen ich nur mit Mühe Mitgefühl zeigen kann.

Durch die Macht Gottes bitte ich, dass ich von allen Hassgefühlen befreit werden möge,
die ich vielleicht für jene hege, die Deinen Sohn verraten.

Mache mich demütig im Geist und erfülle meine Seele mit Großmut, damit ich den Lehren Christi folgen und Seine Liebe in alle Teilbereiche meines Lebens ausbreiten kann. Amen.”

Man spricht über die Liebe, als ob ein jeder sie empfinden könnte, doch viele Menschen müssen erst demütig und selbstlos werden. Ohne euch vor Gott klein zu machen, werdet ihr Seine Liebe nicht fühlen. Und ohne die Liebe Gottes könnt ihr nicht gedeihen.
Nur mit der Liebe Gottes in eurer Seele könnt ihr das Wort Gottes verbreiten.

Ohne Seine Liebe werden die Worte, die ihr in Seinem Namen sprecht, wertlos und ohne Leben sein.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung
http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2014/1172.htm

MASCHA KALÉKO – AN MEINEN SCHUTZENGEL

Gabriele Kuby: New Age – Religion des Relativismus -Folge 4
Und Liebe ist nicht eine Tat, die auch Überwindung kostet und Verzicht vor allem kostet, sondern Liebe ist auch nur ein Vibration Level, eine Schwingungsebene. Und wenn ich
genügend meditiere, dann komm ich in diese hohe Ebene, in diese hohe Schwingung,
und tauche in die göttliche Liebe ein. Das ist ein gemeinsamer Aspekt von der ganzen
Bewegung.

Andacht Joyce Meyer, 30.04.2019
Denn in ihm leben wir und bewegen uns und sind wir … Apostelgeschichte 17,28 (ELB)
Liebe ist Lebenskraft. Sie motiviert uns jeden Tag dazu, aufzustehen und weiterzumachen. Sie gibt dem Leben Sinn und Ziel. Es gibt aber auch Zeiten, in denen Menschen denken, sie seien ungeliebt oder hätten niemanden, den sie lieben können. Der Grund dafür ist, dass sie auf eine Art und Weise nach Erfüllung suchen, die zunächst gut erscheint, die sie dann aber enttäuscht und innerlich leer zurücklässt.
Ist dir das auch schon mal passiert? Hast du nach Liebe gesucht und dich hinterher nur leer gefühlt? Ich frage dich: Welche Art von Liebe suchst du? Vielleicht denkst du, du suchst nach Liebe, aber in Wirklichkeit suchst du nach Gott, denn er ist Liebe.
Jede Art von Liebe, die du findest, die aber losgelöst ist von Gott, ist keine echte Liebe und wird dich unerfüllt zurücklassen. Die Bibel sagt: „In ihm leben wir und bewegen uns und sind wir“ (Apostelgeschichte 17,28; ELB). Das heißt für mich, dass das Leben ohne Gott nicht vollständig ist. Alle Menschen suchen nach Liebe, aber suchst du nach Gottes Liebe? Sie ist die einzige Liebe, die etwas bedeutet, die anhält und die erfüllt.
Gebet: Herr, ich will kein unerfülltes Leben führen, indem ich eine Liebe suche, die nicht von dir ist. Wenn die Liebe nicht von dir kommt, ist es keine echte Liebe, denn du bist
Liebe. Von jetzt an will ich Liebe nur noch in dir suchen. Amen

Andacht Joyce Meyer, 10.05.2019
Gott liebt dich trotz deiner Fehler
Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren. Um wie viel mehr werden wir nun durch ihn gerettet werden vor dem Zorn, nachdem wir jetzt durch sein Blut gerecht geworden sind. Römer 5,8-9 (LUT)
Hast du dich schon einmal gefragt, ob du gut genug bist, damit Gott dich lieben kann?
Leider glauben viele Menschen, Gott könne sie nur lieben, solange sie keine Fehler
machen. Vielleicht war auch der Psalmist dieser Auffassung, als er schrieb:
„Was ist der Mensch, dass du an ihn denkst …?“ (Psalm 8,5; EU). Und doch sagt die Bibel, dass wir Gottes Schöpfung sind – das Werk seiner Hände – und dass er jeden Einzelnen
von uns bedingungslos liebt. Mal ehrlich: Jesus ist nicht für dich gestorben, weil du so großartig und wunderbar bist; er ist für dich gestorben, weil er dich liebt.
Römer 5,8-9 bestätigt das noch einmal. Dort heißt es, dass er für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren. Gott liebt dich so sehr, dass er seinen einzigen Sohn hergegeben hat, nicht nur um für deine Sünden zu sterben, sondern auch um die Fehler, die du jeden Tag machst, zu bedecken. Er liebt dich genug, um dich mithilfe seiner Kraft erfolgreich durch
jeden Tag zu bringen. Gott liebt dich und er will, dass du das glaubst und annimmst –
selbst wenn du Fehler machst.
Gebet: Herr, deine Liebe ist unbegreiflich. Du liebst mich sogar, wenn es gar keinen Grund dafür gibt. Obwohl ich Fehler mache, bist du immer bei mir.
Danke für deine bedingungslose Liebe zu mir. Amen

Hingabe innerhalb der Ehe Andacht 24.08.2019
Wenn ich die Sprachen aller Menschen spreche und sogar die Sprache der Engel,
aber ich habe keine Liebe – dann bin ich doch nur ein dröhnender Gong oder eine
lärmende Trommel. 1. Korinther 13,1 (GNB)

Am Anfang unserer Ehe musste Gott mir beibringen, dass ich manchmal auch Kompromisse eingehen musste, wenn ich Dave wirklich liebte. Bis dahin wollte ich
nur meinen Kopf durchsetzen und war wie der dröhnende Gong aus 1. Korinther 13,1.
Liebe ist die höchste Form der Reife. Sie verlangt oft Selbstaufgabe. Wenn die Liebe uns nichts abverlangt, lieben wir den anderen wahrscheinlich nicht wirklich. Wenn wir mit
unserem Handeln kein Opfer bringen, ist es vermutlich nur eine Reaktion auf irgendetwas Gutes, das unser Ehepartner für uns getan hat. Oder wir sind freundlich, um den anderen irgendwie in der Hand zu haben. Es ist wichtig zu verstehen, dass wahre Liebe sich selbst verschenkt. Deshalb solltest du deine Entscheidungen immer im Interesse deines Ehepartners treffen. Wenn du das tust, verschenkst du dich selbst. Gottes Wille ist es, dass Mann und Frau sich gegenseitig hingebungsvoll und bedingungslos lieben. Das heißt, man kann nicht immer seinen Kopf durchsetzen. Aber das Gute daran ist, wenn Mann und Frau ihre selbstsüchtigen Wünsche opfern, werden sie eine starke Ehe haben!
Gebet: Gott, ich will meinen Ehepartner wirklich lieben. Ich beschließe heute, nicht immer meinen Kopf durchzusetzen, sondern auch bereit zu sein, für meinen Partner etwas
aufzugeben. Amen

Das Markenzeichen eines Christen Andacht 24.03.2020
Seid miteinander auf das gleiche Ziel bedacht! Strebt nicht hoch hinaus, sondern lasst
euch auch von geringen Dingen in Anspruch nehmen! Haltet euch nicht selbst für klug!
Römer 12,16 (NeÜ)

Eine der wichtigsten Eigenschaften von Liebe ist Selbstlosigkeit. In Römer 12,16 wird sie
als Bereitschaft, auf die Bedürfnisse und Wünsche anderer einzugehen, beschrieben (AMP). Diejenigen, die den Inhalt dieses Verses verstanden haben und ihn in ihrem Leben umsetzen, wissen was es heißt, von ganzem Herzen zu lieben. Sie sind nicht selbstsüchtig.
Sie haben gelernt anpassungsfähig zu sein und sich auf andere Menschen einzustellen. Menschen, die mehr von sich halten, als sie sollten, haben dagegen Schwierigkeiten, sich auf andere einzustellen. Die hohe Meinung, die sie von sich selbst haben, verleitet sie dazu, andere als „klein“ und „unbedeutend“ einzustufen. Egoistisch, wie sie sind, erwarten sie, dass die anderen sich ihnen anpassen. Sie selbst sind dagegen meist nicht in der Lage,
auf jemanden einzugehen, ohne wütend oder verärgert zu werden. Was für ein Typ bist du? Früher war ich sehr egoistisch, aber jetzt weiß ich aus Erfahrung, dass ein selbstloser
Lebensstil viel befriedigender ist. Das Markenzeichen eines Christen ist es, sich anderen anpassen zu können und ihnen in Liebe zu begegnen. Und gerade haben wir viel Gelegenheit, uns darin zu üben. In dieser ungewöhnlichen und herausfordernden Zeit brauchen wir alle ein Höchstmaß an Anpassung und Einfühlungsvermögen füreinader und Gott hilft uns
dabei durch seinen Heiligen Geist.
Gebet: Gott, bitte zeige mir heute, wie ich mich in Liebe anderen anpassen kann.
Ich will kein Egoist sein, sondern mich auf die Bedürfnisse von Menschen einstellen,
soweit es mir möglich ist. Befähige mich, andere von ganzem Herzen zu lieben. Amen

Liebe jeden auf andere Art Andacht 25.03.2020
Ich preise dich darüber, dass ich auf eine erstaunliche, ausgezeichnete Weise gemacht bin. Wunderbar sind deine Werke, und meine Seele erkennt es sehr wohl. Psalm 139,14 (ELB)
Die Bibel sagt, dass wir wunderbar und einzigartig gemacht sind (HFA). Gott hat sich bei
jedem von uns Zeit genommen und seiner Kreativität freien Lauf gelassen. Da erscheint es logisch, dass er uns nicht alle gleich gemacht hat, oder? Leider versuchen wir manchmal, andere Menschen so zu lieben, als würden sie einander vollständig entsprechen. Du wirst jedoch merken, dass nicht jeder das Gleiche von dir braucht. Eines deiner Kinder braucht vielleicht mehr Zeit mit dir als die anderen. Manche deiner Freunde müssen vielleicht öfter ermutigt werden als andere. Verschiedene Menschen brauchen verschiedene Formen der Liebe. Auch die Meinungen und Wünsche anderer zu respektieren ist wichtig. Egoistische Menschen erwarten, dass alle so sind wie sie. Aber die Liebe respektiert die Unterschiede. Wenn Gott gewollt hätte, dass wir alle gleich sind, dann hätte er nicht jedem von uns einen ganz individuellen Fingerabdruck gegeben. Ich glaube, allein das zeigt, dass wir zwar alle gleichwertig, aber dennoch einzigartig sind. Jeder von uns hat unterschiedliche Gaben und Talente, Vorlieben und Abneigungen, Ziele und Motivationen im Leben. Ein liebevoller Mensch respektiert diese Unterschiedlichkeit und ermutigt andere darin.
Gebet: Gott, hilf mir die Unterschiedlichkeit der Menschen zu schätzen und sie entsprechend zu lieben. Wir sind alle wunderbar und einzigartig gemacht. Danke für jeden Menschen, den du auf ausgezeichnete Weise gemacht und in mein Leben gebracht hast. Amen

Loneliness and the feeling of being unwanted is the worst poverty. Mother Teresa

EIN MENSCHENSCHICKSAL RUSSISCHER FILM
Ein Menschenschicksal part 11
Ein Menschenschicksal part 12 Ende

Kristyna Pastyrokova

In Gedenken an Kristyna. Sie lebte jahrelang als Obdachlose auf den Strassen Berlins
und hat mich mit ihrer Liebe und Wärme oft beschämt. August 2019
Phil Collins – Another Day In Paradise (Official Music Video)

Manche sterben durch Unfall. Manche sterben durch Krankheit. Manche sterben durch Gewalt. Manche sterben an Altersschwäche. Manche sterben durch ihre eigene Hand.
Viele sterben durch Lieblosigkeit. Das ist der schlimmste Tod, weil man danach noch
weiterlebt. Kristiane Allert-Wybranietz

Die Berührung ist das Fundament jeder Beziehung, die Beziehung zu Anderen
und zu sich Selbst. 🙌🏼

Empty promises
Created by the desire
to place a hold
on another’s probabilities
another’s affections
another’s fears
and trap them there
Empty promises
Create a void
an open wound
waiting to be addressed
Empty promises
are but a shell
Cracked and broken
No ownership
No responsibility
No love

09/06/19
Jeanne L. Thompson

Jedes Kind lebt naturhaft eine selige Abhängigkeit von seinen Eltern, freut sich ihrer, nutzt sie, lebt im Spiegel dessen, was ihm entgegenkommt. Der Reife Mensch kennt diese schöne Tatsache auch – sie begegnet ihm nicht einmal vorrangig im Religiösen, sondern in den Freundschaften, den Bindungen, in allem, was ihn vom anderen her erfüllt:
„Die volle Freude kann der Mensch ja nicht aus sich selber haben: sie muss ihm vielmehr von einem anderen geschenkt werden. Erkennt der Mensch aber diese Freude, die ihm von anderen entgegenkommt, dann empfindet er in seinem Herzen großes Entzücken. Denn dann erinnert sich die Seele, wie sie von Gott geschaffen ist.” HvB
Alle gegen sich selbst

Warten auf den Richtigen
Es ist entwürdigend, wie flüchtig und unverbindlich diese Boy-Girl-Beziehungen in unserer Gesellschaft sind. Die Bemühungen, einander kennen zu lernen, zu respektieren und füreinander zu sorgen, werden reduziert auf die zwei Kategorien des entweder Zur-Wahl-stehens oder Nicht-zur-Wahl-stehens: Top oder Flop. Die Folge ist, dass immer weniger
von uns dem anderen Geschlecht gegenüber wirklich wir selbst sein können.
Stattdessen benutzen wir einander oder wir idealisieren einander – so dass wir entweder ständig enttäuscht sind oder voller Angst, uns als der zu zeigen, der wir wirklich sind.
Während der Suche nach dem/der „Richtigen“ oder während des Versuchs, als die/der
„Richtige“ zu erscheinen, ist der Druck so gross, ein gutes Image aufzubauen und zu bewahren, dass wir kaum wagen, wirklich wir selbst zu sein. Warum ist dieses unverbindliche „Miteinander-gehen“ so häufig in unserer Gesellschaft? Teilweise sicherlich, weil wir uns
Illusionen über die romantische Liebe machen. Wir glauben, dass unser Glück. wesentlich davon abhängt, ob wir in einer gefühlsbetonten und sexuell aktiven Beziehung stehen.
Wir glauben, dass unser Wohlbefinden und sogar unser Wert als Person davon abhängt,
ob wir jemanden haben, der zu uns gehört oder zu dem wir gehören. Wenn wir nur einen
solchen Menschen in unserem Leben hätten, dann wäre es erfüllt. Dieser besondere Mensch ist dann aber kaum mehr als ein Ersatz für ein bestimmtes Gefühl – eine oberflächliche Verliebtheit, die wenig mit unseren tiefsten Bedürfnissen zu tun hat. Ob dieses Gefühl
dauerhaft ist oder nicht, ist uns dann weniger wichtig als die Tatsache, dass es existiert.
Das Gefühl steht im Mittelpunkt, nicht die andere Person. In diesem Sinne ist Liebe wirklich blind. Wie gut sich zwei Menschen kennen ist dann nicht so wichtig wie das
gute Gefühl des Zusammenseins… Aber all das hat wenig mit wirklicher Liebe zu tun.
Gottes Liebe, von der zwischenmenschliche Liebe lediglich ein Abbild ist, ist unbedingt – sie ist dauerhaft, treu, geduldig und verlässlich. Es geht hier nicht um eine Erfahrung oder ein Gefühl, auch nicht um die Stärke einer Beziehung, sondern um eine innere Haltung,
um eine Kultur des Gebens. Ehe und Familie müssen auf einer Liebe gegründet sein,
die nicht auf dem Augenblicklichen und Vergänglichen fußt, sondern auf dem Dauerhaften und Unveränderlichen.
Es ist harte Arbeit, jemanden zu lieben; nicht weil es eine
lästige Pflicht ist, sondern weil es uns in den Kampf ruft, der in jedem von uns zwischen dem Guten und dem Bösen stattfindet. Es ruft uns auf, das Böse durch das Gute zu überwinden. Echte Liebe fordert von uns, zuerst an die Bedürfnisse des anderen zu denken.

Wie also sollten gesunde Beziehungen zwischen jungen Menschen aussehen?
Nach meiner Erfahrung müssen Eltern und Freunde dabei mithelfen. In der Gemeinschaft, in der ich lebe, sollen sich junge Leute nicht zu privaten Rendezvous verabreden oder „miteinander gehen“. Ihnen wird vielmehr Gelegenheit zu positivem und natürlichem Umgang miteinander gegeben, sei es bei der Arbeit, beim Spiel, in der Freizeit, beim Singen, Feiern oder in der Familie. Was aber noch wichtiger ist, sie sollen lernen, dass nicht Romantik oder Ehe, sondern Christus im Mittelpunkt jeder Beziehung stehen muss. Auf dieses Ziel hin erhalten sie innere Führung durch Eltern und Seelsorger. Ohne das ist es außerordentlich schwierig für zwei junge Menschen, nicht ins rein Gefühlsmäßige abzugleiten während sie sich kennenlernen. Nur wenn sich beide – und die, denen sie sich anvertraut haben –
sicher sind, dass Gott sie zusammengeführt hat, können sie anfangen, über Heirat und Ehe nachzudenken. Wenn die heute so übliche Praxis des Miteinander – gehens ersetzt wird durch eine Gemeinschaft, in der jeder sich um jeden kümmert, wird das Verlangen nach Freundschaft befriedigt und dem sinnlichen Verlangen Einhalt geboten – dann wird der Kampf gegen die Einsamkeit für alle gewonnen. Jungen und Mädchen, junge Männer und Frauen, alle können ungezwungen miteinander umgehen, ohne in eine Karikatur des
Erwachsenseins hineingedrängt zu werden und ohne zwanghaft aufeinander schauen zu müssen. Dort haben sie Zeit, zu reifen und eine gesunde sexuelle Identität zu entwickeln ohne unter Erfolgsdruck zu stehen oder das, was der Ehe vorbehalten sein sollte,
vorwegzunehmen. Charles E. Moore

Having a lover or friend who regards you as a living growing criatura, being, just as much
as the tree from the ground, or a ficus in the house, or a rose garden out in the side yard… having a lover and friends who look at you as a true living breathing entity, one that is
human but made of very fine and moist and magical things as well…these are the people you are looking for. They will be the friends of your soul for life. Mindful choosing of friends and lovers, not to mention teachers, is critical to remaining conscious, remaining intuitive,
remaining in charge of the fiery light that sees and knows.
~Clarissa Pinkola Estes    Art | Marina Kozinaki

 

Das Hohelied der Liebe Lutherbibel 2017
1 Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete und hätte der Liebe nicht, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle. 2 Und wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und hätte allen Glauben, sodass ich Berge versetzen könnte, und hätte der Liebe nicht, so wäre ich nichts. 3 Und wenn ich alle meine Habe den Armen gäbe und meinen Leib dahingäbe, mich zu rühmen, und hätte der Liebe nicht, so wäre mir’s nichts nütze. 4 Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, 5 sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, 6 sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit;
7 sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. 8 Die Liebe höret
nimmer auf, wo doch das prophetische Reden aufhören wird und das Zungenreden aufhören wird und die Erkenntnis aufhören wird. 9 Denn unser Wissen ist Stückwerk und unser prophetisches Reden ist Stückwerk. 10 Wenn aber kommen wird das Vollkommene, so wird das Stückwerk aufhören. 11 Als ich ein Kind war, da redete ich wie ein Kind und dachte wie ein Kind und war klug wie ein Kind; als ich aber ein Mann wurde, tat ich ab, was kindlich war. 12 Wir sehen jetzt durch einen Spiegel in einem dunklen Bild; dann aber von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich stückweise; dann aber werde ich erkennen, gleichwie ich erkannt bin. 13 Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe
ist die größte unter ihnen.
Das Hohelied der Liebe (1. Korinther 13: 1-13)
Liebe ist… das Hohelied der Liebe – 1.Korinther 13
Das hohe Lied der Liebe (1. Korinther 13) | 5.7.1

Oh Herr, mach mich zum Werkzeug deines Friedens!
Wo Hass ist, lass mich Liebe säen;
wo Unrecht, Verzeihung;
wo Zweifel, Glaube;
wo Verzweiflung, Hoffnung;
wo Finsternis, Licht und wo Trauer, Freude.

Mache, dass ich danach trachte zu trösten, statt getröstet zu werden,
zu verstehen, statt verstanden zu werden,
zu lieben, statt geliebt zu werden.
Denn wir können nur empfangen, wenn wir geben.

Franziskus von Assisi (1181 – 3.10.1226), Ordensgründer
Mehr von Franz von Assisi: Zur Flamme werden: Weisheiten des Herzens

Sometimes one must move
through the Thorns
to find the Rose
Through the Grief
to find the Love

17/06/2020
Jeanne L. Thompson

Alleine Ich werde euch Ruhe, Frieden und Freisein von Angst bringen,
denn Ich Bin die Liebe,….. B.1067 Euer Jesus

Erich Fromm, 1900 – 1980 Psychoanalytiker und Philosoph
Der Weg der Liebe ist dem Weg der Gewaltausübung entgegengesetzt. Liebe versucht zu verstehen, zu überzeugen, zu beleben. Aus diesem Grund verwandelt sich der Liebende ständig selbst. Er spürt mehr, beobachtet mehr, ist produktiver, ist mehr er selbst. Liebe bedeutet weder Sentimentalität noch Schwäche. Sie ist vielmehr eine Methode, etwas zu beeinflussen und zu verändern, ohne dass es zu den gefährlichen Nebenwirkungen wie bei der Gewaltanwendung kommt. Anders als bei der Gewalt, setzt Liebe Geduld, innere Anstrengung und vor allem Mut voraus.

Das Feld der Heilung
HERMANN HESSE – WER LIEBEN KANN, IST GLÜCKLICH
Je älter ich wurde und je schaler die kleinen Befriedigungen mir schmeckten, die ich in meinem Leben fand, desto mehr wurde mir klar, wo ich die Quelle der Freuden und des
Lebens suchen müsse. Ich erfuhr, daß Geliebtwerden nichts ist, Lieben aber alles, und mehr und mehr meinte ich zu sehen, daß das, was unser Dasein wertvoll macht, nichts
anderes ist als unser Fühlen und Empfinden. Wo irgend ich etwas auf Erden sah,
daß man „Glück“ nennen konnte, da bestand es aus Empfindungen.
Geld war nichts, Macht war nichts.
Man sah viele, die beides hatten und elend waren. Schönheit war nichts, man sah schöne Männer und Weiber, die bei aller Schönheit elend waren. Auch die Gesundheit wog nicht schwer; jeder war so gesund als er sich fühlte, mancher Kranker blühte bis kurz vor dem Ende vor Lebenslust, und mancher Gesunde welkte angstvoll in Furcht vor Leiden hin. Glück aber war überall da, wo ein Mensch starke Gefühle hatte und ihnen lebte, sie nicht vertrieb und nicht vergewaltigte, sondern pflegte und genoß. Schönheit beglückte nicht den, der sie besaß, sondern den, der sie lieben und anbeten konnte.
Es gab vielerlei Gefühle, scheinbar, aber im Grunde waren sie eins. Man kann alles Gefühl Willen nennen, oder wie immer. Ich nenne
es Liebe. Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich. Jede Bewegung
unserer Seele, in der sie sich selber empfindet und ihr Leben spürt, ist Liebe. Glücklich ist
also der, der viel zu lieben vermag. Lieben aber und Begehren ist nicht ganz dasselbe.
Liebe ist weise gewordene Begierde; Liebe will nicht haben; sie will nur lieben.

Darum war auch der Philosoph glücklich, der seine Liebe zur Welt in einem Netz von
Gedanken wiegte, der immer und immer neu die Welt mit seinem Liebesnetz umspann.
Aber ich war kein Philosoph. Auf den Wegen der Moral und Tugend aber war für mich auch kein Glück zu holen. Da ich wusste, glücklich machen kann nur die Tugend, die ich in mir selbst empfinde, in mir selbst erfinde und hege – wie konnte ich da irgendeine fremde Tugend mir aneignen wollen! Aber das sah ich: das Gebot der Liebe, einerlei ob es von Jesus oder von Goethe gelehrt wurde, dies Gebot wurde von der Welt völlig missverstanden!
Es war überhaupt kein Gebot. Es gibt überhaupt keine Gebote. Gebote sind Wahrheiten, wie der Erkennende sie dem Nichterkennenden mitteilt, wie der Nichterkennende sie auffasst und empfindet. Gebote sind irrtümlich aufgefasste Wahrheiten. Der Grund aller Weisheit ist: Glück kommt nur durch Liebe. Sage ich nun „Liebe deinen Nächsten!“, so ist das schon eine verfälschte Lehre. Es wäre vielleicht viel richtiger zu sagen: „Liebe dich selbst so wie deinen Nächsten!“ Und es war vielleicht der Urfehler, dass man immer beim Nächsten anfangen wollte….. Jedenfalls das Innerste in uns begehrt Glück, begehrt einen wohltuenden Zusammenklang mit dem was außer uns ist. Dieser Klang wird gestört, sobald unser Verhältnis zu irgendeinem Ding ein anderes ist als Liebe. Es gibt keine Pflicht des Liebens, es gibt nur eine Pflicht des Glücklichseins. Dazu allein sind wir auf der Welt. Und mit aller Pflicht und aller Moral und allen Geboten macht man einander selten glücklich, weil man sich selbst damit nicht glücklich macht. Wenn der Mensch „gut“ sein kann, so kann er es nur, wenn er glücklich ist, wenn er Harmonie in sich hat. Also wenn er liebt.
Und das Unglück in der Welt, und das Unglück bei mir selber kam also daher, daß das Lieben gestört war. Von hier aus wurden mir die Sprüche im Neuen Testament plötzlich wahr und tief. „So ihr nicht werdet wie die Kinder.“ – oder „Das Himmelreich ist inwendig in euch.“ Dies war die Lehre, die einzige Lehre in der Welt. Dies sagte Jesus, dies sagte Buddha, dies sagte Hegel, jeder in seiner Theologie. Für jeden ist das einzig Wichtige in der Welt sein eigenes Inneres – seine Seele – seine Liebesfähigkeit. Ist die in Ordnung, so mag man Hirse oder Kuchen essen, Lumpen oder Juwelen tragen, dann klingt die Welt mit der Seele rein zusammen…..“
Hermann Hesse (1877 bis 1962)

HERMANN HESSE – LIEBESLIED
HERMANN HESSE – GLÜCK
HERMANN HESSE – STUFEN (In Memoriam Gottfried John)

 

Wenn ich meine Mitmenschen lieben will, muss ich darüber hinaus ihre Einmaligkeit,
ihre Originalität und ihr eigenes Maß kennen und lieben lernen. HvB

Die LIEBE hat den Menschen erschaffen, die DEMUT hat ihn erlöst. HvB

 

Stand in this circle
This circle of love
Surrounding you with light
light from above
Just like the daffoldils blooming in spring
Just like the words and the songs do sing
Stand in this circle
This circle of love
And ask for assistance from
your helpers above
Love is here for you but you need to ask
Now that’s hard for some, a daunting task
But the only task is in the believing
the love and joy you deserve in receiving
Stand in this circle
This circle of love
and ask for assistance from your helpers above
Like buttercup yellow and the memories
of old
Stories are written and words turn to gold
They’re there for the thirsty, the worn and the weak
For the words and the music
gift the solace we seek
Stand in this circle
this circle of love
Surrounding you with light
light from above

1/04/19
Jeanne L. Thompson

 

Love is the seed. Will is the power.
Faith is the light. Joy is the flower.
The Peace Train

Heaven is not a destination.
It is a journey into Love.
The Peace Train

Love is all around us
In the wind and in the trees
For Mother Nature’s wisdom is with the birds and bees
The Peace Train

Life is like a kaleidoscope.
Each prism is just a moment in tim-E.
The Peace Train

 

Gebet um Liebe:
Gott von Ewigkeit
O Gott – Du – von Ewigkeit:
Neige Dich uns zu,
glühe auf in jener Liebe zu uns,
auf daß wir lebendige Glieder werden,
gebildet in gleicher Liebesglut,
aus der Du gezeugt Deinen Sohn
in den Morgenrots Frühe
vor Weltenbeginn.

Schau an unsre Not,
die über uns einbrach –
Nimm sie uns weg
um Deines Sohnes willen –
und geleite uns
in die Freuden des Heils!
(Symphonia 3)

HILDEGARD VON BINGEN
“Scivias”-Kodex: Tafel 3: Der Sündenfall SCIVIAS-KODEX
„Die Übertretung, die im Garten der Wonne geschah, sollte einst liebreich und barmherzig getilgt werden.“ (Scivias I.2.26.)
Nachdem sich in der Eröffnungsvision das Gottesreich vor unseren Augen entfaltet hat, werden nun die ersten Seiten der Heiligen Schrift in ungewöhnlich anmutenden Bildern ausgelegt. Die Meditationen dieser Vision kreisen um drei Themen: den Anfang des Bösen, das Verhältnis zwischen Mann und Frau und die Erlösung. Theologisch gesehen stehen sie in engem Zusammenhang zueinander. Die Miniatur leistet Großartiges, indem sie diese heilsgeschichtlichen Momente in einem Bild zusammenfügt.
Ursprünglich hat Gott alles gut geschaffen. Luzifer, der Engelfürst, den Gott mit den schönsten Gaben beschenkt hatte, wandte sich in seinem Stolz von Gott ab. Sein Sturz stellt einen Anfang des Bösen in der Schöpfung dar. Die Auflehnung Luzifers spaltete die Schar der Engel. Die guten Engel bleiben in der Liebe Gottes – auf der Miniatur leuchten sie als Sterne im oberen Bereich. Die Anmaßung des Teufels aber bewirkte seinen Fall und die Entstehung der Hölle, die wie ein finsterer Nebel aus einem schwarzen See emporsteigt und von links aus die Miniatur verdunkelt.
Im Mittelpunkt des Bildes erscheint ein schlafender Mensch, aus dessen Seite eine sternengeschmückte Wolke, wie ein zartes grünes Blatt dargestellt, hervorgeht.
„Das ist die unschuldige Eva, die aus dem unschuldigen Adam hervorgegangen, mit ihm im Garten der Wonne weilt. Alle Menschenkinder trägt sie – so hat es Gott vorherbestimmt – leuchtend in ihrem Schoße.“ (Scivias I.2.10.)
Aus Neid wollte der Teufel den Menschen in seine tödliche Macht bringen und verführte ihn zum Ungehorsam Gott gegenüber. Mit dem Sündenfall des Menschen trat das Böse in die Geschichte hinein. Auch die Schöpfung verlor ihren gottgewollten Zustand und wurde mit hineingerissen in die Ruhelosigkeit. Die Symbole der Elemente an den vier Ecken der Miniatur deuten darauf hin.
„Dass die erste Frau aus dem Mann geformt wurde, deutet auf die eheliche Verbindung mit dem Manne.“ (Scivias I.2.11.) Die Betrachtung über Ehe und Geschlechtlichkeit verdeutlichen, dass die Geschlechterliebe ursprünglich von Gott gewollt ist. Erst der Abkehr von Gott folgte auch die Verkehrung der Sexualität in bloße Begierde und selbstsüchtige Lust. Liebende Hingabe dagegen führt zu gottgefälligem und ehrenhaften Vollzug menschlicher Geschlechtlichkeit.
„Deshalb muss vollkommene Liebe zwischen beiden sein wie einst zwischen den ersten Menschen.“ (Scivias I.2.11.) Ein abschließendes Lob auf die Jungfräulichkeit leugnet nicht, dass die Ehelosigkeit der gefallenen Menschennatur viel Verzicht, Leid und Kampf kostet. (Scivias I.2.24.)
Als Antwort auf den Sündenfall lässt Gott seine Barmherzigkeit aufleuchten und offenbart seinen Heilsplan in der Menschwerdung seines Sohnes. Durch Demut und Liebe kommt der Eingeborene des Vaters aus der Jungfrau in die Welt.
Aus dieser Perspektive heraus erhält das Böse seinen heilsgeschichtlichen Platz. Der durch die Menschwerdung erlöste Mensch empfängt noch größere Würde als bei seiner Erschaffung: „So leuchtet der erlöste Mensch in Gott und Gott im Menschen. Strahlendere Herrlichkeit besitzt nun der Mensch in der Gemeinschaft mit Gott im Himmel, als er im Anfang im Paradies empfangen hatte.“ (Scivias)

Der Traum der Liebe (Folge 1); Gabriele Kuby
Gabriele Kuby: Der Traum der Liebe, Teil 2: Die Kultur des Todes
Gabriele Kuby: Der Traum der Liebe, Teil 3: Der Weg zum Glück

Hating bad people will not change them – loving them changes them. Mother Meera

Nachfolge bedeutet mehr als Nachahmung, sie bedeutet Lebensgemeinschaft.
Nachfolge ist mehr als Dienst: “Wer mir dienen will, der folge mir nach (Joh. 12,26)“
Nachfolger Jesu sind die eminent Dienenden. Nachfolge ist alles, Dienst gehört dazu.
Eberhard Arnold

“Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.“ –
Matt. 25,40 Wer Jesus sieht, sieht Gott. Wer Jesus anfasst, fasst Gott an. …
Wer einen Gefangenen besucht, einen Nackten bekleidet, einen Fremden aufnimmt,
der besucht Gott, bekleidet Gott und nimmt Gott auf. Das ist ein großes Geheimnis!
Wenn wir dieses Geheimnis des Evangeliums erfassen wollen, müssen wir offen und
aufmerksam sein. Wir müssen mit unserem Wesen hinhorchen. Was wir dann zu hören
bekommen, übersteigt tatsächlich unser Fassungsvermögen, falls uns nicht der Heilige Geist hilft; der Einzige, der uns wirklich erhellen kann. Es ist der Heilige Geist, mit dessen Hilfe unsere Herzen geöffnet, berührt und genährt werden können.
Jean Vanier (1928 – 7. Mai 2019) Quelle: Weites Herz – Dem Geheimnis der Liebe auf der Spur

Viele Christen sind politisch engagiert. Ich frage mich manchmal, ob sie ihre Energien nicht besser in die Schaffung christlicher Lebensgemeinschaften investieren sollten, die zum Sauerteig der Gesellschaft werden könnten. Sie würden die Herzen und den Geist der Menschen wandeln, indem sie ihnen eine neue Dimension des menschlichen Lebens aufzeigen, nämlich jene der Liebe, des Staunens und des Teilens. Weder Arme noch Schwache würden beiseite geschoben werden, sondern hätten im Herzen dieser neuen Gesellschaft ihren Platz. Wenn sich der Geist der Gemeinschaft wirklich verbreitet, werden sich die
gesellschaftlichen Verhältnisse von selbst ändern. Jean Vanier

Das Pfingstwunder der Liebe Auszüge aus Vorträgen
im Jahr 1926 und 1934 von Eberhard Arnold

Wir leben in Armut und persönlicher Eigentumslosigkeit um der Liebe Christi und um der Ärmeren und Ärmsten willen. Es gibt so unendlich viel Elend, daß man keinen Reichtum und kein reiches Leben ertragen kann, wenn man in der Liebe Christi steht.

Einfach Liebe
Irene Widmer-Huber
Wann Gemeinschaft trägt,
bleibt oft ein Geheimnis.
Vielleicht liegt es am wartenden Wohlwollen.
Warten heißt hoffen:
Hoffen für das, was mir in mir fremd blieb.
Hoffen für das, was im andern nicht werden durfte.
Hoffen für das, was empfangen werden könnte.
Wohlwollen heißt sich einlassen:
Menschen lassen sich ein,
wo Raum ist zum Sein,
Luft ist zum Atmen,
Verlässlichkeit ist im Dasein.
Wartendes Wohlwollen kennt keine Zäsur.
Sie empfängt Hässliches und hofft.
Dann trägt Gemeinschaft.
Vielleicht ist dies einfach Liebe.
Einfach – Liebe?

Mehr zum Thema: Gegen den Strom  





Scarlett Johansson



Keira Knightley

„Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“ – „Girl with a Pearl Earring“
Das Mädchen mit dem Perlenohrring – Trailer Deutsch HD
Meisterwerke revisited: Jan Vermeer


The Cranberries – Why
WHY? Radio Version Music Video
The Cranberries – All Over Now (Official Video)
Dolores O`Riordan – Without You
Rupture Music Video (The Cranberries, Something Else Album)
Raining In My Heart, The Cranberries Live on Soundcheck
The Cranberries – The Pressure (Official Audio)
The Cranberries Something Else Album w/ Irish Chamber Orchestra
Dolores O’Riordan (Cranberries) – Dreams (2007) Basel, Switzerland
Dolores O’Riordan – You Set Me On Fire
Daffodil Lament Music Video (The Cranberries, No Need To Argue Album)
Dolores O’Riordan – Go your own way
The Cranberries – Animal Instinct

Dolores O’Riordan – Ordinary Day (Official Video)
Dolores O’Riordan – Ordinary Day

This is just an ordinary day
Wipe the insecurities away
I can see that the darkness will erode
Lookin out the corner of my eye
I can see that the sunshine will explode
Far across the desert in the sky
Beautiful girl won’t you be my inspiration
Beautiful girl don’t you throw your love around
What in the world, what in the world could ever come between us
beautiful girl, beautiful girl
I’ll never let you down, won’t let you down
This is the beginning of your day
Life is more intricate than it seems
Always be yourself along the way
Living through the spirit of your dreams
Beautiful girl won’t you be my inspiration
Beautiful girl don’t you throw your love around
What in the world, what in the world could ever come between us
beautiful girl, beautiful girl
I’ll never let you down, won’t let you down, down
won’t let you down, down
down, down
won’t let you down, down
Beautiful girl won’t you be my inspiration
Beautiful girl don’t you throw your love around
What in the world, what in the world could ever come between us
beautiful girl, beautiful girl
I’ll never let you down, won’t let you down, down

She is around
Here, she found
You are now
her pride
Look around;
What could lie
What could sound
She wants to be found
Inside your mind
she has found
What could lie
What could sound
She wants you around
Inside so fright
Her love but light
You are her pride
You stop her fight
She is around
She wants to find
You are my pride

Susan Gerards
16/05/2019

You were not the lonely one
You were not lost
you were not the only one
It hurt the cost
Feel my heart now
You did see
my heart
When I walked
I walked right with you

I dreamed about your face
seeing as a whole your face
What left was the light before my eyes
Before my eyes
the warmth your grace
All down that hill
Acceptance
You captured
It hurt
It cost
This long journey
All walk with you now

Susan Gerards
14/06/2020

Friedrich Schiller: Turandot, Prinzessin von China – Kapitel 3
Sie kommt! Ich soll sie sehen! Ew’ge Mächte,
Das ist der große Augenblick! O, stärket
Mein Herz, daß mich der Anblick nicht verwirre,
Des Geistes Helle nicht mit Nacht umgebe!
Ich fürchte keine als der Schönheit Macht.
Ihr Götter, gebt, daß ich mir selbst nicht fehle!
Ihr seht es, meine Seele wankt; Erwartung
Durchzittert mein Gebein und schnürt das Herz
Mir in der Brust zusammen. – Weise Richter
Des Divans! Richter über meine Tage!
O, zeiht mich nicht strafbaren Uebermuths,
Daß ich das Schicksal zu versuchen wage!
Bedauert mich! Beweint den Unglücksvollen!
Ich habe hier kein Wählen und kein Wollen!
Unwiderstehlich zwingend reißt es mich
Von hinnen, es ist mächtiger, als ich.

a-ha – Forest Fire
We are flames in the forest fire
Rising from within
Thats where we begin
And we fuel desire
And like always leave a
Silver lining scar

veronika fischer album

Veronika Fischer – Guten Tag 1975
Guten Tag
Veronika Fischer – Blues von der letzten Gelegenheit 1974
Veronika Fischer – Auf Der Wiese 1975
Veronika Fischer – Das ich eine Schneeflocke war 1976
Veronika Fischer – Sommernachtsball 1976
Veronika Fischer – Unendlich weit
Veronika Fischer – Die Stille

Paroles de la chanson Guten Tag
Guten Tag, den Anker der Nacht
holet ein und zu neuen Fahrten.
Sonne, frag’ nicht, was wir gemacht,
so im Hoffen auf dich, so im Warten.

Refrain:
An den Stegen, den Stegen der Einsamkeit,
dort am blutwarmen Ufer der Gier;
nach der Liebe und nach der Geborgenheit,
im Flüstern der Strudel, im Strom,
als fänden wir da Ruhe schon.

Guten Tag, es strömen vorbei
tausend Wasser, die möchten uns tragen.
Komm mein Freund, nun sind wir frei
von der Nacht, die am Strudel wir lagen…

Jimena Karen Bolivia

1. El amor espiritual no es amor es ternura.
2. El amor emocional no es amor es cariño.
3. El amor sexual pasional no es amor es deseo egoista.
4. El amor corporal no es amor es necesidad de compañia.
El amor verdadero es espiritual emocional pasional y corporal a la vez.
No es parcial es todo a la vez. Involucra todo tu ser.
Cuando se ama de verdad se ama con todo tu conciente inconciente tu alma tu cuerpo.
Es cuando dices no quiero nada para mi q no sea para ti.

1. Spirituelle Liebe ist keine Liebe, sondern Zärtlichkeit.
2. Emotionale Liebe ist keine Liebe, sondern Zuneigung.
3. Leidenschaftl. sexuelle Liebe ist keine Liebe, sondern egoistischer Wunsch.
4. Körperliebe ist keine Liebe, sondern Begleitung.
Wahre Liebe ist emotional leidenschaftlich und körperlich gleichzeitig.
Es ist nicht partiell, es ist alles auf einmal. Es geht um dein ganzes Wesen.
Wenn man sich wirklich liebt, liebt man sich von all deinem Bewusstsein
bewusstlos deine Seele, deinen Körper.
Wenn du sagst, ich will nichts für mich, außer für dich.

Don’t be stupid

Don’t be stupid
he kissed you last night
like never before
for the clothes you were wearing
you caught his eye!

Don’t be stupid
stop, tell yourself
he like all others
he has not kissed your soul
so don’t cry
wear an old shirt
and welcome a new love./ .. thank you Valeriana for english version🤗

ute freudenberg 

Ute Freudenberg: Jugendliebe (Ostrock in Klassik – Live)
Ute Freudenberg – Jugendliebe 2000
Ute Freudenberg – Jugendliebe

Jugenliebe Songtext
Er sprach von Liebe,
dabei waren sie noch nicht mal fünfzehn Jahr‘.
Schwor große Worte
und er küsste sie und streichelte ihr Haar.

Sie sprach von Träumen
und wie gerne würde sie ihm alles glauben,
malte mit ihm Bilder
von dem Leben, das sie sich dann beide bauten.

Jugendliebe bringt den Tag,
wo man beginnt,
alles um sich her ganz anders anzusehn.
Ha, ha Lachen trägt die Zeit,
die unvergessen bleibt,
denn sie ist traumhaft schön.

Er traf sie wieder.
Viele Jahre sind seit damals schon vergangen.
Sieht in ihre Augen
und er denkt zurück: wie hat es angefangen?

Jugendliebe bringt
den Tag, wo man beginnt,
alles um sich her ganz anders anzusehn.
Ha, ha Lachen trägt die Zeit,
die unvergessen bleibt,
denn sie ist traumhaft schön.
Jugendliebe bringt …

Er sprach von Liebe,
schwor große Worte
und er küßte sie und streichelte ihr Haar.
Er sprach von Liebe.


MASCHA KALÉKO – WEIL DU NICHT DA BIST
MASCHA KALÉKO – KOMPLIZIERTES INNENLEBEN
MASCHA KALÉKO – AN MEINEN SCHUTZENGEL





Whatever Your Relationship Status Is – WATCH THIS
Three things we want in a relationship
Eyes that won’t cry
Lips that won’t lie
And love that won’t die

Inspired by a piece written by Krysti Wilkinson




The Bounty (1984)
THE BOUNTY (1984)

ZDF 08.02.1973 Starparade Chris Doerk & Frank Schöbel
ZDF 08.02.1973 Starparade Chris Doerk & Frank Schöbel
Jedes junge Mädchen wird mal geküsst & Das kann nur Liebe sein 1974
Frank Schöbel – Die Sprache der Liebe ist leis 1971
Chris Doerk – Liebelei 1971
Liebe kommt, Liebe geht
Chris Doerk & Frank Schöbel – Ein Lied für sie 1968
Frank Schöbel – Gold in deinen Augen 1971
Frank Schobel & Chris Doerk – Lieb mich so, wie dein Herz
Chris Doerk – Die Erinnerung bleibt
Chris Doerk – Häng den Mond in die Bäume 1969
Chris & Frank und ihre Musik 0_Die Schranke_Auschnitt vom 26.12.1972
Chris Doerk – Die Rose Von Chile
Chris – Dieses Land
Chris & Frank und ihre Musik 12_Dieses Land_Auschnitt vom 26.12.1972
Chris Doerk Dieses Land
Chris Doerk – Dieses Land 1973
Chris Doerk: „Glück mit Garantie“
Chris Doerk – Glück mit Garantie 1971
Chris Doerk & Frank Schöbel Maria Isabel
Chris Doerk – Die Sonne kommt immer wieder 1973
Chris Doerk – Das wird bleiben
Gruppe Kreis Auftritt in ein Kessel Buntes
andreas holm – siebenmal morgenrot , siebenmal abendrot
Helena Vondrackova – Frag nicht 1969
Helena Vondráčková – Ich bin verliebt ( Ein Kessel Buntes 1978)
Helena Vondráčková – Die Königinnen der Showbühne (2012)
Münchener Freiheit: Ohne Dich HD Schlaf‘ ich heut‘ Nacht nicht 1986 Live
Celine Dion – My Heart Will Go On
(ABBA) The Winner Takes It All – Gabriella Quevedo
MORTEN HARKET – „Safe with Me“ Live
A ha Forest fire (Extended Remix DVJ.Gonzalo)
a-ha | Forest fire ( oficial, Cast in Steel 2015) + letra
Eurythmics – Sweet Dreams (Are Made Of This)
Pink Floyd – Julia Dream (1968)
Led Zeppelin – Communication Breakdown – Sweden TV – March 14, 1969
River Of No Return : Marilyn Monroe
Bei mir bist du schejn „original“ yiddish version
Einen Koffer in Berlin – Marlene Dietrich
Peter Igelhoff – Das Fräulein Gerda
Willy Fritsch and Lilian Harvey – Chinamann 1937
Lilian Harvey – Irgendwo auf der Welt (Slowfox)
Willy fritsch – Wenn Ein Junger Mann Kommt 1940
Marika Rökk – In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine
Marika Rökk – In Der Nacht Ist Der Mensch Nicht Gern Alleine
Marika RÖKK „In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine“
Marika RÖKK
„Mach Dir Nichts Daraus“ aus Die Frau meiner Träume (1944)
Warum, weshalb, wieso – MARIKA RÖKK
MARIKA RöKK – JETZT GEHT’S LOS !
Stell dich mitten in den Regen
NEIL YOUNG – OLD MAN
Heinz Rudolf Kunze – Finden Sie Mabel
Udo Jürgens – Siebzehn Jahr, blondes Haar (Mit dem Herzen dabei)
Marianne Rosenberg – Er gehoert zu mir
Marianne Rosenberg – Marleen 1976
Juliane Werding – Am Tag, als Conny Kramer starb – 1984
Juliane Werding – Am Tag als Conny Kramer starb
Ingo Insterburg & Co – Ich liebte ein Mädchen 1973
Renft – Hilflos 1975
Renft Sonne wie ein Clown 1974
Pannach und Kunert 1977 live Akademie der Künste-„Sonne wie ein Clown“
Rammstein – Ich Tu Dir Weh (Live from Madison Square Garden)
Vanessa Mai – Spiegel, Spiegel (Mein Herz schlägt Schlager Session)
Helena Goldt Mein romantisches Liebeslied zum Valentinstag!
Roland Kaiser Dich zu lieben + Wenn Du weißt, wo Du hin gehörst 2016
Schubert: Gretchen am spinnrade“, op.2, D.118 – Te Kanawa





Ragaz Gedanken
Sören Kierkegaard Christ aus Leidenschaft
Thema Afghanistan – Der Kampf der Frauen in Schebergha
BERND SENF Die Lösung der Blockierung ist die Lösung – behutsam, nicht gewaltsam
Wilhelm Reich – Die Wiederentdeckung des Lebendigen – Bernd Senf
Bernd Senf über Wilhelm Reich

Halbheit ist im Reiche Gottes schlimmer als nichts. Nur wer ganz das Reich will, ganz sich ihm hingibt, bekommt auch ganz seine Gabe. Man kann nicht, wie viele gute, brave Menschen und Christen gerne möchten, Gott haben und zugleich die Welt (diese im „weltlichen“ Sinne verstanden); man kann nicht allerlei Gärtchen, Äckerchen, Häuschen behalten und doch den unendlichen Schatz erwerben. Man kann nicht alle die andern schönen Perlen haben und die eine wunderbare noch dazu. Man kann nicht nach allem möglichen trachten und daneben, in gewissen freien Stunden, nach dem Reiche Gottes. „Trachtet am ersten nach dem Reiche Gottes und seiner Gerechtigkeit, so wird euch solches (das heißt alles andere Schönste und Beste) zufallen!“ (Mt 6.31).

Hautnah-Konzert – Heinz Rudolf Kunze
mit „Dein ist mein ganzes Herz“

Dein ist mein ganzes Herz
Dein ist mein ganzes Herz


ganz

Du sollst den Herrn deinen GOTT lieb haben, von g a n z e m Herzen,
von g a n z e r Seele, und von a l l e m Vermögen.

Eva ist die Frau als Natur, Maria die Frau als Geist. Eva und Maria sind im Grunde die gleiche Frau. In der Eva lebt schon die Maria, und in der Maria lebt noch die Eva. Die Frau kann nicht Frau sein, ohne dass beide in ihr vorhanden sind. Die Frage ist nur, welche von beiden die Herrschaft hat. Eva muss aus dem Naturparadies heraus, in dem die Schlange lauert und sie verderbt und selbst zum Verderben macht und muss in Mühsalen und Schmerzen zur Maria erlöst werden, um dann andere erlösen, um ein reines Heil werden zu können. 1911

Gott führt die Liebe zu ihrem tiefsten Wesen: dieses aber ist Verbundenheit,
Verantwortung, Rücksicht. 1930
Wo wir gegen die Liebe gefehlt, müssen wir durch vermehrte Liebe sühnen;
wo wir dem Reich des Bösen gedient, müssen wir desto eifriger für das Reich
des Guten kämpfen; wo wir uns gegen nun Verstorbene verschuldet,
müssen wir’s den Lebenden bezahlen. 1908
Es ist heilsam, wenn die Frauen nicht vergessen, welch eine Unsumme von Enttäuschung, Qual, Fluch und Verderben ausgeht vom Weibe. 1911
Ein Kommen Gottes in neuer Liebe und neuer Gemeinschaft der Liebe – das ist das Eine, das not ist. 1917
Die Welt lebt, mehr als sie ahnt, von der in der Frau wohnenden Erlöserkraft. 1911

„Was wir sagten und schrieben, denken ja so viele. Nur wagen sie nicht, es auszusprechen.

Man muss etwas machen, um selbst keine Schuld zu haben. Dazu brauchen wir einen
harten Geist und ein weiches Herz. Wir haben alle unsere Maßstäbe in uns selbst,
nur suchen wir sie zu wenig.

Ich bin nach wie vor der Meinung, das Beste getan zu haben, was ich gerade jetzt für mein Volk tun konnte. Ich bereue deshalb meine Handlungsweise nicht und will die Folgen,
die mir aus meiner Handlungsweise erwachsen, auf mich nehmen.
Das Gesetz ändert sich, das Gewissen nicht.“

Sophia Magdalena Scholl

Madeleine Munique

Die wahre Liebe, die Liebe Gottes zu uns und unsere Liebe zu ihm, vertreibt alle
falsche Liebe. Gottes Reich und seiner Gerechtigkeit zu dienen füllt die Seele aus und läßt keinen Raum für die Götzen und ihre Versuchung. Dem Trachten nach dem Reiche Gottes und seiner Gerechtigkeit fällt auch die rechte Reinheit zu. In diesem Lichte werden Mann und Frau das, was sie sein sollen.
Nicht der Zaun des Gesetzes hält von
der Verführung der Schlange ab, sondern Gott allein, der Herr und Vater. Christus allein
vertreibt die Dämonen. Das Reich allein erlöst Mann und Frau und ihre Ehe.

Einigen Dingen steht man sprachlos gegenüber – besonders den Sünden mancher Menschen – und fragt sich, ob man darauf mit Gewalt oder demütiger Liebe reagieren sollte. Entscheide dich immer für demütige Liebe. Wenn du dich ein für allemal dafür entschließt, kannst du die ganze Welt bezwingen. Liebevolle Demut ist wunderbar stark, ist das
Stärkste überhaupt. Nichts anderes kommt ihr gleich. Fjodor Dostojewski



Diana Sedova FB

Ошибиться в выборе спутника жизни очень просто.
Кроме влюблённости, нужно иметь в душе что-то большее…
Человек проживает жизнь Адама и Евы.
Точным маркером узнавания является простая вещь:
…это тоска по своему, но иному;
…и радость узнавания.
Когда Бог вынул у спящего Адама ребро, из которого создал женщину, Еву, Адам, увидя ее, почувствовал ее своей частью и сказал: «Вот это кость от костей моих
и плоть от плоти моей».
И вот когда ты увидишь ту, которую может быть тебе судил Господь, то в сердце
у тебя должно зазвучать – Она…

A SONG OF VOLES
Do you remember, my friend, that song of voles
in that evening of seventy-two?
June or July, I don’t remember well,
but it was hot and we drank red wine
on the river bank, on the ancient medic
grass that makes the fur of rabbits shiny.
We two philosophers drank wine
discussing worlds and books and mutations,
of the dark heart of history.
Meanwhile the river flowed
moving the algae in slow coils,
and night fell. At times
two pale girls with us laughed.

Do you remember, my friend? The voles sang
and we heard them, they ate and sang,
they seemed happy with their life, that short life,
exposed to owls, foxes and predatory weasels.
On that evening of seventy-two a water vole
spoke to us: Be happy, you four humans-long-life!
Since when did the voles speak and sing?
you asked me, and I replied: It is the wine.

Do you remember, my friend, that song of voles
in that evening of seventy-two?
You don’t remember, no, I don’t think,
of the four of us I now alone am here
to measure the life of the voles and the human,
to remember the song of those small creatures
to which a voice was given
for those short hours on a river bank
by our youth, by heat, and by red wine.
Fabio Brotto

Wo die Liebe der Schärfe der Wahrheitsäusserung ermangelt, da ist sie keine echte Liebe. Der Dienst mit der Wahrheit ist der notwendigste Dienst der Liebe, weil die Lüge die
stärkste Verderbnis der Seelen ist. 1935

Nach Wahrheit und Liebe lechzt die Welt – echte Liebe aber ist d i e Wahrheit.1935

Wahrheitschaffen und Wahrheitsagen ist ein Dienst. Wehe allen menschlichen Verhältnissen und Gemeinschaften, wo dieser Dienst nicht waltet! Sie müssen verfaulen und
verderben. 1933

Wer liebt, ist grundsätzlich verwundbar. Der einzige Ort außerhalb des Himmels, wo man vor allen Gefahren und Störungen der Liebe vollkommen sicher sein kann, ist die Hölle.
C. S. Lewis

Heliofer Alte russische Volkserzählung

Jeder Mensch verkommt, auch in irdischen Dingen, wenn er nicht tätig ist als Glied eines Ganzen mit höheren Zielen; und jeder gedeiht schon in irdischen Verhältnissen, der mit Lust und Liebe für etwas arbeitet, das größer ist als er selbst. Und die Menschheit verkommt in ihrem ganzen Lebenswert, leiblich und geistig, wenn wir nicht etwas zu
schaffen haben als Menschen für das Leben der Erde, für die Schöpfung, für Gott.
Christoph Friedrich Blumhardt

Susan Gerards FB

Under the Lilac tree
The painter,
She would paint what she would see
This narrow path leading the way
to her destiny
Walked her to the gateway
Nothing but love filled her fountain
Once polished when in the beginning
The start of her life
Green heart of willing
Trust companion and survive
Healing the pathways of her mind
Nothing but love filled her soul
Open to receive
Green awakened her fall
Gate to purple
Embraced it all

I will keep you here
in the soothing of the storm
Protected where once
the souls have come
To seize their questions so unexpectedly
In their fall
their wounds would call
Protected where once
your heart their entrances
I will keep you here
You set them free
The gate now closed
blessed they be

I will keep you here
in the quiet after the storm
Under the Lilac tree
where your heart radiates Love
and roots anchored so vastly grounded
Where you created, where you found
Your heart an entrance
in light you’re bound

Under the Lilac tree
The painter
She paints gifts of light
When souls will ask
she paints them bright
In the green heart of caring
this place is sharing

Beneath the paintings
she is a writer
She will write what she sees
Sing beautiful soul,
Sing at ease
In the soothing after the storm
Where you are protected
I will keep you in the quiet
Where all is warm

Sing your song, write at ease
Under the Lilac tree
She is a painter.
She paints what she sees

Susan Gerards
01-06-2019

„Under The Lilac Tree“

„Always be yourself along the way, living through the spirit of your dreams „
Nature is my church, love is my religion

On the river walk beauty lies
Unleashed in patterns
Not far from the magic
that is your place
Beauties bound together
as lovely light lace
In a sacred mystery
Beloved together
Grown
like a tapestry of beauty
Known as love intertwined
You can sense and feel
reach out to delight
in bright white beauties
tiny heavenly promises
and possible futures
of hopes and joy

Your dreams triggered
they give you sweetness
in this moment
You are nothing but pride
This place calls out to
sense, to feel alive
Bright white beauties
intertwined
Combined to see
Unleashed in patterns
Release your shackles
You dream along
When you walk
when you are on
this inner talk

No time for worry
Just be
Be around bright white beauties
unleashed in patterns
as a tapestry
of lovely light lace
Nature’s sacred mystery
on your river walk flight
You see
bright white beauties
bathed in evening light
On the river walk
beauty lies

Susan Gerards
13/06/2019

Picture by
Jeanne L. Thompson

braveheart
braveheart 2




Braveheart – Marriage scene
Braveheart Was würdet Ihr tun ohne FREIHEIT
A gift of a thistle

Das Poetikon
Rilke Briefe an einen jungen Dichter
Eines Tages (wofür jetzt, zumal in den nordischen Ländern, schon zuverlässige Zeichen sprechen und leuchten), eines Tages wird das Mädchen da sein und die Frau, deren Name nicht mehr nur einen Gegensatz zum Männlichen bedeuten wird, sondern etwas für sich, etwas, wobei man keine Ergänzung und Grenze denkt, nur an Leben und Dasein -:
der weibliche Mensch.
Dieser Fortschritt wird das Liebe-Erleben, das jetzt voll Irrung ist (sehr gegen den Willen der überholten Männer zunächst), verwandeln, von Grund aus verändern, zu einer Beziehung umbilden, die von Mensch zu Mensch gemeint ist, nicht mehr von Mann zu Weib.
Und diese menschlichere Liebe (die unendlich rücksichtsvoll und leise, und gut und klar in Binden und Lösen sich vollziehen wird) wird jener ähneln, die wir ringend und mühsam vorbereiten, der Liebe, die darin besteht, daß zwei Einsamkeiten einander schützen,
grenzen und grüßen.

PHOENIX EIN BLINDER HELD, "Die Liebe des Otto Weidt", am Samstag (24.01.15) um 20:15 Uhr. Edgar Selge (Otto Weidt) und Henriette Confurius (Alice Licht) © PHOENIX/NDR/Vincent TV/Beate Waetzel, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter PHOENIX-Sendung bei Nennung "Bild: PHOENIX/NDR/Vincent TV/Beate Waetzel" (S2). PHOENIX-Kommunikation, Tel: 0228/9584-196, Fax: -199, presse@phoenix.de
EIN BLINDER HELD, „Die Liebe des Otto Weidt“

ein-blinder-seher-in-dunkler
Ich lasse Alice da nicht umkommen

Ein blinder Held
A Blind Hero: The Love of Otto Weidt – Trailer
Ein blinder Held – Die Liebe des Otto Weidt
Ich lasse Alice da nicht umkommen
Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt
The Silent Angel – Teaser




1942 führte ein Mann 192 Kinder in die Gaskammern
Janusz Korczaks Wirken als Pädagoge
Die Steine weinten… Über Leben und Tod des Janusz Korczak
Janusz Korczak – Leben.wmv

Irena Sendler

Die Frau, die hunderte Kinder
aus dem Warschauer Ghetto rettete

Irena Sendler …


МАМАЕВ КУРГАН – главная высота России

88 лет назад родилась Таня Савичева — ученица начальных классов из Ленинграда, ставшая знаменитой на весь мир благодаря своему дневнику, который вела в записной книжке с начала блокады Ленинграда. В нем было всего 9 страниц,
однако они передают весь ужас того времени и чувства девочки, когда один за другим уходили её близкие. Дневник Тани стал одним из главных скорбных
символов Великой Отечественной войны.

Vor 88 Jahren wurde Tanya Savicheva, eine Grundschülerin aus Leningrad, geboren, die
in der ganzen Welt für ihr Tagebuch berühmt wurde, das seit Beginn der Belagerung von
Leningrad zu einem Notizbuch führte. Es war nur 9 Seiten lang, aber sie vermitteln den Horror dieser Zeit und die Gefühle des Mädchens, wenn ihre Lieben sie einer nach dem
anderen verließen. Tanyas Tagebuch wurde zu einem der wichtigsten traurigen Symbole des Großen Vaterländischen Krieges.

vor genau 90 jahren, am 23.01.1930, wurde tanja sawitschewa geboren. dem süßen mädel war keine schöne kindheit vergönnt: mit 11 jahren musste sie bei minus 40° schützengräben schaufeln und minen legen. die deutschen standen vor leningrad. während der blok-
kade der stadt durch deutsche truppen (1941-1944) schrieb die kleine tanja ein tagebuch. dieses tagebuch erlangte leider nicht die berühmtheit des werkes von anne frank.
das tagebuch war nicht rosa, nicht dick, es bestand überhaupt nicht aus einem buch,
nicht aus poetischen gedanken und auch nicht aus viel text. tanjas tagebuch bestand
nur aus wenigen (unten abgebildeten) seiten:

● schenja starb am 28. dezember um 12:00 vormittags 1941
● großmutter starb am 25. januar, 3 uhr nachmittags 1942
● ljoka starb am 17. märz um 5 uhr vormittags 1942
● onkel wasja starb am 13. april um 2 uhr nach mitternacht 1942
● onkel ljoscha am 10. mai um 4 uhr nachmittags 1942
● mama am 13. mai um 7:30 vormittags 1942
● die sawitschews sind tot.
● alle sind tot.
● nur tanja ist geblieben.

während der deutschen belangerung beträgt die tägliche brotration in leningrad:
125 gramm. 1944 stirbt auch tanja mit 14 jahren. nur 76 jahre später, im jahr 2020,
stehen die enkel derer, die 1944 vor leningrad standen, wieder an der russischen grenze
und üben mit #defender2020 den angriff auf russland. wie kann man sich nicht für diese
Bundesregierung schämen.

A young Man from Burma who fled to Bangladesh, did not leave behind his parents who are unable to move, he carried them on his shoulders for 7 days until he reached his destination. Post it! Let the world know that … There are still children with these moral values ​…​ Look at this teenager and remember his face. He carried „the doors of heaven“ on his shoulders for 7 days. This is extreme love for his parents.

„So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen. Aber was liegt an unserem Leben, wenn wir
es damit schaffen, Tausende von Menschen aufzurütteln und wachzurütteln.“
– Sophie Scholl am Tag ihrer Hinrichtung

Sophie Scholl

Lepa Radić Elle avait tout juste 17 ans. Membre des partisans yougoslaves communistes. Elle fut pendue le 8 février 1943 pour avoir pris les armes contre les nazis. A l’officier nazi qui lui proposait la vie sauve si elle acceptait de donner les noms des membres de son réseau elle répondit calmement : „Mes camarades donneront leurs noms quand ils se vengeront de ma mort.“

Lepa Radić Sie war gerade 17 Jahre alt. Mitglied der jugoslawischen kommunistischen
Partisanen. Sie wurde am 8. Februar 1943 gehängt, weil sie gegen die Nazis bewaffnet war. Dem Nazi-Offizier, der ihr Leben anbot, wenn sie sich bereit erklärte, die Namen ihrer Mitglieder zu nennen, antwortete sie ruhig: „Meine Kameraden werden ihre Namen nennen, wenn sie mich für meinen Tod rächen.“

Die Kriegserinnerungen
Ehemaliger Kriegsgefangener „Und dann verlas mir der Richter mein Todesurteil“
Maria wartete Jahrzehnte auf ihren Sergej Maria heiratete kein zweites Mal. Sie hatte auch kein Liebesverhältnis, wie ihre Enkel berichten, obwohl sie eine schöne Frau war.
Ihre langen hellbraunen Haare trug sie zusammengebunden in einem Dutt. Maria wartete auf ihren Sergej. Sie wollte zumindest wissen, wo er gestorben war. Eine betrübte Frau war sie trotz allem nicht. Sie war lebenslustig, nähte und stickte gern. Geld gab es wenig,
denn sie musste ihre beiden Kinder allein ernähren.

mord. die handschrift der nato und ukrainischer faschisten von deren gnaden.
ruhe in frieden, alexander. no pasaran


The sacrifice of a mother

Die Befreiung von Auschwitz – HD –
Brutale, verstörende und bedrückende Aufnahmen!

Treten Sie Yad Vashems IRemember Wall bei zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust (27. Januar 2020).






Ernst Busch – Dank euch ihr Sowjetsoldaten
Две сестры встали в Киеве с портретом Жукова, отстояв его у бандеровцев
Der russische Präsident spricht über Familienerinnerungen aus dem Zweiten Weltkrieg
Acht Filme von der Ostfront des Zweiten Weltkriegs
Stalingrad ≣ 1993 ≣ Trailer ≣ German | Deutsch
Sturm auf Festung Brest | Deutscher Trailer
А зори здесь тихие (Im Morgengrauen ist es noch still)
Dawns Here Are Quiet (Original Trailer 1972)

Die 10 besten sowjetischen Lieder über den Zweiten Weltkrieg
Катюша – Песни военных лет – Лучшие фото – Расцветали яблони и груши
Эх, дороги… Пыль да туман
Гимн защиты Отечества
Höchste Auszeichnung: Zehn ausländische Helden der Sowjetunion

Dorothee Sölle: Wider den Luxus der Hoffnungslosigkeit
Es gibt noch eines, was mir das Kreuz gerade in den Elendsländern deutlich macht.
Es gibt ja viele, die das Kreuz hätten vermeiden können. Ich denke jetzt zum Beispiel an
Oscar Romero, an Ita Ford und die anderen Nonnen aus den USA, die in EI Salvador gearbeit haben und dort ermordet worden sind, also an die Märtyrer. Die meisten dieser Märtyrer – es sind die, die wir mit Namen kennen -, hätten einen anderen Weg gehen können, genau wie auch Jesus von Nazareth einen anderen Weg hätte wählen können. Einer der wichtigsten Punkte in der Geschichte der Passion ist, daß Jesus freiwillig tat, gegen das Aufmucken der Jünger, die überhaupt nicht verstanden, worum es ging, und gegen alle Erwartungen. Jesus hätte tatsächlich friedlich in Galiläa bleiben und ein erfolgreicher Guru sein können. Er zog aber vor, nach Jerusalem, also ins Zentrum der Macht zu gehen und dieser Konfrontation nicht auszuweichen, sondern sie geradezu zu suchen, so muß man die Geschichte lesen. Und das möchte ich nicht weglassen, weil es eigentlich ein Hinweis darauf ist, daß das die Geschichte der Liebe ist. Die Geschichte der Liebe macht uns nicht unverwundet und schmerzfrei. Die Geschichte der Liebe ist keine Happygeschichte. Es ist nicht wahr, daß wir dadurch schmerzfrei, besser durchkommend, happy werden. Ich will damit nichts gegen das Glück sagen, aber ich will etwas sagen gegen eine Naivität des Verständnisses, als sei die Liebe so ein Nettzueinandersein und das dann zu einer freundlichen Harmonie führt. Die Liebe, die Jesus getragen hat, hat ihn ans Kreuz geführt, und ich denke
eigentlich, jede wirkliche Passion macht uns verwundbarer oder ist nicht zu Billigpreisen
zu haben.

Nicht daran, wie einer von Gott redet, erkenne ich, ob seine Seele durch das Feuer der
göttlichen Liebe gegangen ist, sondern daran, wie er von irdischen Dingen spricht.
Simone Weil 1909-1943, französische Philosophin


So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen. Aber was liegt an unserem Leben, wenn wir es damit schaffen, Tausende von Menschen aufzurütteln und wachzurütteln. –
Sophie Scholl am Tag ihrer Hinrichtung

ES LEBE DIE FREIHEIT
Sophie Scholl
In Memoriam Sophie Scholl, Hans Scholl, Christoph Probst, die am 22. Februar 1943
im Gefängnis München-Stadelheim hingerichtet wurden…


Audrey Hepburn: The Tulip Heroine with a Golden Heart
Audrey Hepburn journal Anne Frank

 

The Hunchback of Notre Dame (1956) Trailer
The Hunchback of Notre Dame 1997
Der Glöckner von Notre Dame
Der Glöckner von Notre Dame 1939 part 1
Der Glöckner von Notre Dame 1939 part 2

 

El Cid (deutsch) 1961 USA/I – Sophia Loren, Charlton Heston

 
Innenland Ein Wegweiser in die Seele der Bibel und in den Kampf um die Wirklichkeit

Eberhard Arnold
Inmitten der zunehmenden Gewalt und Ungerechtigkeit, inmitten der weithin ausgebreiteten Herzenskälte und Grausamkeit unserer Zeit soll die Liebe offenbar werden, die höher ragt als alle Berge der Erde, die reiner und heller erstrahlt als alle Gestirne des Himmels, die gewaltiger und mächtiger ist als das Erbeben der Erde und der Ausbruch aller ihrer Vulkane, die größer ist als alle Weltmächte und herrschenden Gewalten, die stärker auf alle Geschichte einwirkt als alle Katastrophen, Kriege und Revolutionen, die lebendiger ist als alles Leben der Schöpfung und ihrer gewaltigsten Mächte. Über aller Natur und in aller Geschichte erweist sich die Liebe als die letzte Macht des Allmächtigen, als die letzte Größe seines Herzens, als die letzte Offenbarung seines Geistes.

Darkness cannot drive out darkness; only light can do that. Hate cannot drive out hate; only love can do that. Dr. Martin Luther King

Hildegard von Bingen: Barmherzigkeit ist ein grünes „Heilkraut“
Die Kräuter mit ihren Blüten bieten anderen Kräutern ihren Duft dar. Und ein Stein strahlt von seinem Glanz auf einen anderen hin. Jedes Geschöpf ist auf das andere ausgerichtet und sehnt sich nach liebender Umarmung. Alle Geschöpfe stehen im Dienst des Menschen und fügen ihm in diesem Dienst gerne Gutes zu. Ich, die Barmherzigkeit, bin in Luft und Tau und in jeglicher Grünkraft ein gar liebliches Heilkraut. Ich bin innerlich ganz davon erfüllt, einem jeden Hilfe zu bringen. Denn ich war schon dabei, als das „ES-WERDE“ erscholl, wodurch alle Geschöpfe hervorgingen, die dem Menschen dienen …Mit meinen Augen wache ich über alles Notwendige, ich verbinde mich mit allen. Alle Zerbrochenen sammle ich ein zur Heilung, denn ich bin eine Salbe für die Schmerzen. (LVM 1/1)

Leben entfaltet sich im liebenden Miteinander. In einer wohltuenden Weise können wir an der Natur ablesen, wie eine lebendige Beziehung aussieht: Jeder bietet den anderen, was er besitzt, so wie die Blüten ihren Duft verströmen und die Edelsteine ihren Glanz ausstrahlen. Die Grünkraft ist stärker als alle Verhärtung und Kälte, das erleben wir in jedem Frühling. Die Geschöpfe leben uns die barmherzige Liebe Gottes vor, sie sind uns „grün“ und stehen dem Menschen mit ihren Heilkräften zur Verfügung. Ein barmherziger Mensch kann mit seiner Zuwendung Schmerzen lindern, ist wie ein wohltuendes Heilkraut und lässt
Gottes Nähe spüren.

Denn der Liebe Übermaß strahlt und funkelt in solch erhabnem Blitzesglanz ihrer Gaben, dass es niemand zu fassen vermag. HvB

Herzenshärte ist das Schändlichste von allem, weil sie keine Barmherzigkeit kennt,
nichts von Liebe wissen will und nichts Gutes bewirken kann. HvB

Einander zu lieben, ist niemals einfach, weil die Sünde existiert. Eure Feinde zu lieben,
verlangt euch viel ab, aber wenn ihr um die Gnaden bittet, dies tun zu können, werdet ihr feststellen, dass eure Liebe zu Mir wächst. Wenn ihr Mich wahrhaft liebt, werdet ihr frei von Hass sein, und dann werdet ihr den wahren Frieden des Geistes und der Seele finden. Wenn ihr zulasst, dass Satan euch dazu verführt, andere Menschen zu hassen, dann werdet ihr in eine schreckliche Finsternis stürzen. Hass ist wie ein Unkraut, das wächst und sich schnell ausbreitet. Wenn der Hass an der Seele nagt, wird er sie schließlich vollends verschlingen. Er verursacht eine quälende Unruhe und die Betroffenen finden keinen Frieden mehr. Hass erzeugt Hass und überträgt sich schnell von einer Seele auf die nächste.
Wenn Satan sich erst in diesen Seelen eingenistet hat, müssen sie Buße tun und
wahre Reue zeigen, um ihn wieder loszuwerden.

############################################################
1311. Wenn die Liebe fehlt, Bin Ich nicht in der Seele gegenwärtig.

Meine innig geliebte Tochter, es ist Zeit, dass sich auf der ganzen Welt die Christen zusammenschließen, um sich gegen die Verachtung zu stellen, die von Milliarden von Menschen der Wahrheit — dem Heiligen Wort Gottes — entgegen gebracht wird.

Jede Sünde gegen Gott wird heute so hingestellt, als ob sie in Meinen Augen hinnehmbar sei. Sünden, die Mir zuwider sind, werden bald als in Meinen Augen heilig dargestellt
werden, aber das können sie niemals sein. Wenn ihr etwas, das nicht von Mir kommt,
in Meinen Kirchen vor Mir präsentiert, dann bereitet ihr Mir großen Schmerz.

Noch nie war es für Christen so schwer wie heute, Meinem Dornigen Weg zu folgen. Lügen, Lügen, Lügen werden euch in Meinem Namen vorgesetzt, und ihr dürft niemals Meine Lehren vergessen, sonst werdet ihr von denen getäuscht werden, die sich gegen das Wort Gottes verschworen haben. Christ zu sein erfordert viel mehr als nur ein Lippenbekenntnis. Wenn ihr ein wahrer Christ seid, dann werdet ihr alles tun, was Ich gelehrt habe, und der
in der Heiligen Bibel enthaltenen Heiligen Lehre gehorsam sein. Mein Wort anzuerkennen,
ist eine Sache, aber danach zu leben, ist eine andere.

Einander zu lieben, ist niemals einfach, weil die Sünde existiert. Eure Feinde zu lieben,
verlangt euch viel ab, aber wenn ihr um die Gnaden bittet, dies tun zu können, werdet ihr feststellen, dass eure Liebe zu Mir wächst. Wenn ihr Mich wahrhaft liebt, werdet ihr frei von Hass sein, und dann werdet ihr den wahren Frieden des Geistes und der Seele finden. Wenn ihr zulasst, dass Satan euch dazu verführt, andere Menschen zu hassen, dann werdet ihr in eine schreckliche Finsternis stürzen. Hass ist wie ein Unkraut, das wächst und sich schnell ausbreitet. Wenn der Hass an der Seele nagt, wird er sie schließlich vollends verschlingen. Er verursacht eine quälende Unruhe und die Betroffenen finden keinen Frieden mehr. Hass erzeugt Hass und überträgt sich schnell von einer Seele auf die nächste.
Wenn Satan sich erst in diesen Seelen eingenistet hat, müssen sie Buße tun und
wahre Reue zeigen, um ihn wieder loszuwerden.

Die Liebe bezwingt jede Art von Hass, aber wenn ihr eure Seelen nicht von denen fernhaltet, die zum Hass aufstacheln, werdet ihr in Verzweiflung gestürzt werden. Ich kann keine Seele retten, die ihre Bosheit nicht bereut. Ich warte auf eure Beichte, und wenn ihr zu Mir kommt und Mich bittet, euch vom Fluch des Hasses zu befreien, werde Ich euch Meine Hand reichen und euch zurück in Meinen Zufluchtsort des Friedens ziehen.

Frieden und Liebe können nur von Gott kommen. Sucht immer Meine Nähe, denn Ich Bin die Liebe. Wenn die Liebe fehlt, Bin Ich nicht in der Seele gegenwärtig.

Euer Jesus

„I am most unworthy.“ – Mother Teresa
the childrens trying to save a goat but…! Dangerous religion culture Fu…. !!!
Devoted Mother Elephant Spends 11 Hours Digging Her Baby Out Of A Well
A mother never forgets: Elephant spends 11 hours desperately trying to pull her baby free from muddy well – before villagers lend her a helping hand
She would not leave until every single one of them was rescued. What a mother!
Rescued Moose Comes Back Every Day To Visit The Guy Who Saved Her
This Baby Deer Refused To Leave The Man Who Saved Her
The unusual friendship formed over their love of swimming 🐶🐘❤️ Dog & Elephant
Baby deer rescue and release
Sweet Labrador Retriever puts his baby sister to sleep
Curious Dog Makes New Friends
A dog refuses to leave his injured friend’s side
These Wallabies Keep Bringing Their Babies
To Meet The Woman Who Rescued Them

Tiny Little Lambs Video Compilation
Der dufte Sinn [Doku]
Liebe geht durch die Nase Jede Körperzelle hat Geruchsrezeptoren
Céline Dion – My Heart Will Go On (Love Theme from ‚Titanic‘)
BBC-Earth , Life Story Ep05 – Courtship – Puffer Fish (From Netflix)
Amazing talent! Raven talks like human 😱
Loving swan reunites with partner, and it’s magical
When you accidentally become best friends😘
Анна Жукова‎ an Собаки Сахалина и их друзья
Gintaras Petkus, FB

Huit hérissons orphelins trouvent une mère d’adoption
Nach dem Tod ihrer Mutter fanden 8 kleine Igel eine neue Mutter,
die sie füttern kann

The incredible true story of the Elephant Whisperer
Human have forgotten humanity. But animals are more sensitive emotional caring and
really respect values of ecosystems and understand relationships and stands till last breath with luv. God bless 👍💐🙏🏼

2709be8a00000578-0-image-a-40_1427453579680
640x364
980x

Am Strand“ von Walter Womacka, 1962
Hausdeslehrers (60)

love2
love1
liebe4
1551691_10202379011532704_1910511754_n


13124932_1768776860010581_4549764515441965906_n
12961461_1079701045460987_7412636932877044727_n
dalai
12994339_1758899797664954_8629305909393271317_n
charakter


578689_3850727631835_1387572721_33563614_650600930_n

zitat-ein-mensch-kann-einsam-sein-obwohl-er-von-vielen-geliebt-wird-wenn-er-nicht-fur-einen-menschen-anne-frank-173062
10399232_103090229701655_7169184_n


Великая княжна Мария

love2
980x
10410981_1038577619507130_2912761311953192749_n


Великие княжны Ольга
и Татьяна, 1900 год


love
turgeniew

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.