Heilung an Leib & Seele 2

☀️ +++ LICHTBLICK +++ ☀️

Busking in Almeria – ‚You Don’t Know‘

I heard a bird sing in the dark of December.
A magical thing. And sweet to remember.
We are nearer to Spring than we were in September.
I heard a bird sing in the dark of December ..
~ Oliver Herford ~

Artist Lucy Grossmith

When frustrated and weary take time to accept that there is no such thing
as an insurmountable mountain…You merely have to find the right path…
~ Virginia Alison ~
Artist Anna Speshlova

Kind hearts are the gardens
Kind thoughts are the roots,
Kind words are the flowers,
Kind deeds are the fruits,
Take care of your garden
And keep out the weeds,
Fill it with sunshine, kind words, and kind deeds ..
~ Henry Wadsworth Longfellow ~

The Nature of Humanity , it’s essence ,
is to feel another’s pain as ones own ,
and to act to take that pain away .
There is nobility in compassion .
A beauty in empathy .
A grace in forgiveness …
~ John Connolly ~
Art by Laly Mille

Engel, ein Jude, Besitzer der berühmtesten Bäckerei Deutschlands, sagte oft: „Weißt du, warum ich heute lebe? Ich war noch ein Teenager, als Nazis in Deutschland Juden gnadenlos getötet haben. Nazis brachten uns mit dem Zug nach Auschwitz. Letzte Nacht auf der Station war tödlich kalt. Wir wurden viele Tage in Autos ohne Essen, ohne Betten zurück-gelassen, was heißt ohne die Möglichkeit sich irgendwie aufzuwärmen. Überall schneite es. Der kalte Wind hat jede Sekunde unsere Wangen gefroren. Wir waren Hunderte in diesen kalten, schrecklichen Nächten. Kein Essen, kein Wasser, kein Verstecken. Das Blut ist in den Adern gefroren. Neben mir war ein älterer Jude, der in meiner Stadt sehr geliebt wurde.
Er zitterte ganz und sah schrecklich aus. Ich habe ihn mit meinen Händen eingewickelt,
um ihn aufzuwärmen. Habe ihn fest umarmt, um etwas Wärme zu spenden. Reibe seine Hände, Beine, Gesicht, Nacken. Ich flehte ihn an, am Leben zu bleiben. Ich habe ihn aufgeheitert. So habe ich diesen Mann die ganze Nacht warm gehalten. Ich selbst war müde und
gefroren. Daumen drücken, aber ich massierte den Körper dieses Mannes weiter, um ihn
aufzuwärmen. So viele Stunden sind vergangen. Endlich ist der Morgen gekommen, die Sonne hat begonnen zu scheinen. Ich habe mich selbst umgesehen, um andere Menschen zu sehen. Zu meinem Entsetzen konnte ich nur gefrorene Leichen sehen. Alles, was ich
hören konnte, war die Stille des Todes. Frostige Nacht hat alle getötet. Sie starben an Kälte. Nur zwei Menschen haben überlebt: der alte Mann und ich. Der alte Mann hat überlebt, weil ich ihn nicht frieren ließ, und ich überlebte, weil ich ihn warm gemacht habe.
Erlaubt mir, euch das Geheimnis des Überlebens in dieser Welt zu verraten? Wenn du das Herz anderer wärmst, dann wirst du dich wärmen. „Wenn du andere unterstützt, stärkst und ermutigst, dann erhältst du Unterstützung, Stärkung und Ermutigung in deinem
Leben.“

It’s not about someone winning our heart.
It’s about restoring its aliveness.
It’s about softening its armor.
It’s about filling it up with light.
When real love enters,
it doesn’t take anything from us.
It gifts us with everything.
~ Jeff Brown [from his book ‚An Uncommon Bond‘]
Artwork by Christian Schloe


Im Nebel

Seltsam, im Nebel zu wandern!
Einsam ist jeder Busch und Stein,
Kein Baum sieht den andern,
Jeder ist allein.

Voll von Freunden war mir die Welt,
Als noch mein Leben licht war;
Nun, da der Nebel fällt,
Ist keiner mehr sichtbar.

Wahrlich, keiner ist weise,
Der nicht das Dunkel kennt,
Das unentrinnbar und leise
Von allen ihn trennt.

Seltsam, im Nebel zu wandern!
Leben ist Einsamsein.
Kein Mensch kennt den andern,
Jeder ist allein.
-Hermann Hesse-